Solide Einschraub-Temperatursensoren für den Motorsport

Sterilisierbare Einschraub-Temperaturfühler für die Medizintechnik / Einschraub-Temperaturfühler für harte industrielle Einsätze

(PresseBox) (Heidelberg, ) Für harte Einsätze hat Variohm Eurosensor jetzt Einschraub-Temperaturfühler der Serie ETP-AM-SP vorgestellt, mit einem weiten Messbereich zwischen -55 °C und 230 °C. Adäquate Applikationen sind die Überwachung von Betriebszuständen im Motorsport, an Prüfständen, im allgemeinen Maschinen- und Anlagenbau und - wegen der Sterilisierbarkeit - sogar in der Medizintechnik.

Mit M10-Gewinde befestigt, reicht der eigentliche Temperaturfühler 10 mm tief in das Messmedium. Der schlanke Aufbau in Edelstahl - bei einem Fühlerdurchmesser von 4 mm und entsprechender Innenausstattung - orientiert sich ursprünglich an Applikationen im Motorsport. Die dort geforderte Robustheit garantiert jetzt in anderen Applikationen erhöhte Betriebssicherheit bis hin zur Sterilisierbarkeit im Heißdampf - bei ungewöhnlich günstigem Preis/Leistungsverhältnis. Die Fühler der Serie ETP-AM-SP sind deutlich kleiner und vielseitiger einsetzbar als derzeit am Markt übliche Versionen in Messing-Design.

Je nach Einsatzgebiet sind die hier vorgestellten Einschraub-Temperaturfühler mit unterschiedlichen Sensorelementen lieferbar: Pt100, Pt1000 oder NTC10k. Das Edelstahlgehäuse sorgt mit T90 ≤7 Sekunden für kurze Ansprechzeiten (ruhendes Wasser). In Verbindung mit dem 4-poligen IMC-Stecker (Deutsch), der besonders im Fahrzeugbau verbreitet ist, sind die Einschraub-Sensoren UL-konform. Auch die Kabelversion erfüllt die Anforderungen der Schutzklasse IP67, wobei die Bauformen mit Pt-Messelement und Steckeranschluss in angeschlossenem Zustand sogar resistent gegen Heißdampf sind. Sie erlauben Umgebungstemperaturen von -55 °C bis +175 °C (Kabelversion: -40 … +150 °C).

Die nur 18 g wiegenden Einschraub-Temperatursensoren der Serie ETP-AM-SP sind kurzfristig ab Lager, Sonderbauformen - z.B. mit anderen Steckverbindern - auf Anfrage lieferbar.

www.variohm.de

 

 

Website Promotion

Variohm Eurosensor Ltd

Variohm EuroSensor mit Sitz in Towcester, Northamptonshire, England konstruiert, entwickelt und liefert ein breites Angebot an Sensoren für Position, Gewicht, Kraft, Temperatur und andere Messgrößen für anspruchsvolle Anwendungen in der Industrie, Landwirtschaft, Gebäudetechnik, im Autosport und der Forschung. Das Portfolio wird durch eine breite Palette an Hand- und Fußschaltern für Industrie und Gerätebau ergänzt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.