Nachwuchs in der Shuttle-Familie von Vanderlande Industries

Vanderlande Industries erweitert die QUICKSTORE Shuttle-Familie und bietet 3 neue Systeme für ein noch breiteres Spektrum an Distributionsprozessen einen optimalen Zugriff auf eingelagerte Güter

(PresseBox) (Mönchengladbach, ) Für eine hochdynamische Lagerung und Pufferung bei hohen Durchsatzraten ist bereits in einer Vielzahl von Distributionszentren das seit Jahren bewährte und überaus beliebte QUICKSTORE HDS-Shuttle-System der Schlüssel zum Erfolg.

Die modulare und erweiterungsfähige Architektur lässt sich auf jeden Lager-, Puffer- und Kommissionier-prozess und jede Arbeitsumgebung abstimmen. In Verbindung mit den Kommissioniersystemen von Vanderlande Industries bilden die QUICKSTORE Shuttle-Systeme die Grundlage für optimierte AKL- und Kommissionierlösungen.

Mit dem deutlich erweiterten Spektrum an Shuttle-Systemen strebt Vanderlande Industries die Marktführerschaft bei dynamischen Behälter- und Kartonlagersystemen an.

Für die unterschiedlichsten Anwendungsfälle stehen nun folgende Shuttle-Systeme zur Verfügung:

- QUICKSTORE HDS-Shuttle: ein Shuttle für mehrere Regalebenen
- QUICKSTORE Singleshuttle: ein Shuttle je Regalebene
- QUICKSTORE ACP-Shuttle: ein Shuttle für mehrere Regalebenen für die autom. Ganzgebindekommissionierung
- QUICKSTORE Microshuttle: ein Shuttle je Regalebene mit Direktantrieb und Power Caps

Die einzelnen Shuttle-Systeme können mit unterschiedlichen Lastaufnahmemitteln je nach Bedarf und Anwendungsfall ausgestattet werden.

Dabei steht mit dem Single- und dem Microshuttle eine 50-75% höhere Leistung pro Gasse gegenüber herkömmlichen Systemen zur Verfügung.

Erfahren Sie mehr über die Vorteile der QUICKSTORE Shuttle-Technologie bei Vanderlande Industries in Halle 1, Stand 711 oder unter www.vanderlande.com.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer