Hier gibt es die „Top Jobs“ im Oberallgäu

Vergleichsstudie „Top Job“: Bei UWT arbeitet man gerne / Wolfgang Clement gratuliert

(PresseBox) (Betzigau, ) Betzigau – Seit nunmehr 10 Jahren ermittelt und prämiert „Top Job“ herausragende Personalarbeit im deutschen Mittelstand. Die UWT GmbH hat im Jubiläumsjahr den Sprung in die Riege dieser ausgezeichneten Arbeitgeber geschafft und bekommt von Mentor Wolfgang Clement im Landschaftspark Duisburg-Nord das Gütesiegel „Top Job“.
Bereits seit 1977 produziert und vertreibt der Mittelständler in Betzigau vor den Toren Kemptens Messtechnik für Füllstandsmessung, vornehmlich für Schüttgüter wie Sand oder Granulate. Das Unternehmen ist weltweit auf allen Kontinenten präsent und unterhält eigene Niederlassungen in den USA, England und China. Der Teamgedanke prägt die gesamte Firma, das hat die „Top Job“-Analyse ergeben: 90 % der Belegschaft arbeiten in selbst geführten Gruppen, und davon profitieren Firma und Mitarbeiter. Denn die 75 Beschäftigten identifizieren sich mit ihrer Arbeit und denken unternehmerisch. Sie überprüfen selbstständig, ob eine Aktion effektiv ist und gehen sorgsam mit den Resourcen um, was wiederum dem Unternehmen zugute kommt.
Die Zukunftsplanung des Spezialisten im Bereich "Genial einfache Füllstandsmessung im Schüttgut" ist fast schon visionär zu nennen: Die Geschäftsleitung hat sich Ziele für die nächsten 21 Jahre gesetzt und schafft es, diese auch im Alltag im Blick zu behalten. Personalziele gehören natürlich dazu. So verpflichten sich die Verantwortlichen ihren Beschäftigten gegenüber auf messbare Ziele. „In unserer Vision ist festgeschrieben, dass unsere Mitarbeiter uns, weil sie sich wohlfühlen, nicht verlassen wollen und die Fluktuationsrate daher unter 3 % liegt. ,,Mit unserem aktiven Gesundheitsmanagement gestalten wir die Arbeitsplätze so, dass jeder eine positive Umgebung erlebt und sich wertgeschätzt fühlt“, erläutert Personalreferentin Martina Bauer. Mit Erfolg: „Bei UWT ist selbstständiges, eigenverantwortliches Arbeiten in einem hoch motivierten, sympathischen Kollegium möglich. Hier habe ich gelernt, dass Erfolgsorientierung und soziales Engagement kein Widerspruch sind“, sagt beispielsweise Bettina Stölzle, Assistentin der Vertriebsleitung.
UWT hatte sich erfolgreich dem wissenschaftlichen zweistufigen Verfahren des Instituts für Führung und Personalmanagement der Universität St. Gallen gestellt. Das Kernstück der Untersuchung durch Institutsdirektorin Prof. Dr. Heike Bruch war eine Onlinebefragung aller Mitarbeiter. Parallel dazu haben die Personalverantwortlichen der teilnehmenden Firmen Auskunft über ihre Arbeit gegeben. „Zum einen ist die Auszeichnung natürlich eine tolle Bestätigung unserer Arbeit und ein großes Lob unserer Mitarbeiter. Zum anderen wird uns das Gütesiegel sicherlich auch helfen, gutes neues Personal zu finden“, freut sich der geschäftsführende Gesellschafter Uwe Niekrawietz.
Im Schnitt arbeiten 359 Mitarbeiter bei den 94 besten Arbeitgebern im Mittelstand. Fast jede dritte der „Top Job“-Firmen 2012 ist ein Familienunternehmen. Die Tatsache, dass darunter 14 Weltmarktführer und 21 nationale Marktführer sind beweist, dass gute Arbeitgeber auch wirtschaftlich erfolgreich sind. Mehr als die Hälfte der Firmen zahlt ihren Mitarbeitern folgerichtig eine übertarifliche Entlohnung.
Weitere Informationen zu UWT, zu den weiteren ausgezeichneten Preisträgern und zum Projekt „Top Job“ gibt es unter www.topjob.de sowie unter www.uwt.de

Der Mentor
Mentor des Projekts ist Bundeswirtschaftsminister a. D. Wolfgang Clement.

Die wissenschaftliche Leitung
Seit 2005 ist Dr. Heike Bruch der wissenschaftliche Kopf von „Top Job“. Sie ist Professorin und Direktorin am Institut für Führung und Personalmanagement an der Universität St. Gallen.

Der Organisator: compamedia GmbH, Mentor der besten Mittelständler
Die compamedia GmbH, 1993 gegründet, organisiert Benchmarkingprojekte für den Mittelstand. Vom Standort in Überlingen (Bodensee) aus arbeiten die 20 Mitarbeiter daran, mit den bundesweiten Unternehmensvergleichen „Top Job“, „Top 100“, „Top Consultant“ und „Ethics in Business“ Unternehmen zu prämieren und zu begleiten, die auf den Gebieten Personalmanagement, Innovation, Beratung und gesellschaftliche Unternehmensverantwortung Hervorragendes leisten. 2010 erzielte die Firma einen Umsatz von 2,1 Mio. €.

Die Kooperationspartner
Partner sind: HRM.de, die Messe PERSONAL, die SchmidtColleg GmbH & Co. KG und die „Zukunft Personal“. Medienpartner ist die Süddeutsche Zeitung.

UWT GmbH - Level Control

Die UWT GmbH – Level Control ist Hersteller von Messtechnik für "Genial einfache Füllstandsmessung im Schüttgut".
Kernkompetenz ist die Entwicklung und Produktion von Geräten zur Messung bzw. Überwachung von Füllständen.
Durch die Weiterentwicklung und enge Zusammenarbeit mit den Endanwendern bieten wir heute präzise Lösungen selbst in schwierigsten Anwendungen.
Unternehmen weltweit schätzen die kundenspezifischen Lösungen, sowie die einfache Handhabung, Zuverlässigkeit und Langlebigkeit unserer Produkte.

Rotonivo - Drehflügelmelder
Vibranivo - Schwinggabelsensoren
Capanivo - kapazitive Sensoren (ab Juni 2012)
Nivobob – elektromechnanisches Lotsystem
Nivowave – Ultraschallsensoren
Nivotec – Füllstandvisualisierung

Die UWT Produkte werden heute in mehr als 50 Ländern über exklusive Wiederverkäufer vertrieben. In den Wachstumsmärkten Asien und USA, sowie in England ergänzen eigene Vertriebsgesellschaften die internationale Präsenz.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.