+++ 817.319 Pressemeldungen +++ 33.868 Newsrooms +++ 6.000 Medien +++

Wie man bei Angriffen auf hochsensible Informationen entspannt bleiben kann – Vertrauen durch Kryptotechnologie

Utimaco präsentiert vom 19.-21. November 2013 auf der CARTES in Paris seine neuen CryptoServer in einer Live-Demo

(PresseBox) (Aachen, ) Der amerikanische Kryptoexperte Mike Skurko hält auf der CARTES in Paris am Stand der Utimaco einen Vortrag zur Bedeutung von Zufallszahlengeneratoren für die Sicherheit in der IT. Er erläutert warum Vertrauenswürdigkeit eine Frage der eingesetzten Technologie und nicht ein Frage von Diplomatie oder Bündnissen ist.

Souveräne Staaten und einzelne Unternehmen müssen in sensiblen Bereichen darauf vertrauen, dass ihr wichtigstes Gut, das heißt ihre Daten und Prozesse, vor nicht-autorisierten Zugriffen geschützt sind. Doch worauf sollen sie dieses Vertrauen bauen? Sie brauchen einen nicht korrumpierbaren und nicht manipulierbaren Vertrauensanker, der so beschaffen ist, dass die verschlüsselten Daten ohne Schlüssel absolut wertlos sind und dass die Schlüssel selbst unter keinen Umständen jemals in falsche Hände gelangen können.

Manipulationssichere Krypto-Schlüssel

Hardware-Sicherheitsmodule (HSMs) der höchsten Sicherheitsstufe mit FIPS 140-2 Level 4 Zertifizierung für physikalische Sicherheit sind so ein Vertrauensanker. Mittels Zufallszahlen erzeugen sie starke Kryptoschlüssel, verwalten und vernichten sie schließlich wieder. Durch die Bauart dieser manipulationssicheren Hardware ist es nicht möglich, die Schlüssel auszulesen oder zu verändern. Und selbst bei Angriffen, wie Bohren, Hitze oder Stromausfall bleiben die Schlüssel vor dem Zugriff geschützt, denn die HSMs löschen dann die Schlüssel selbständig, unmittelbar und restlos.

Vertrauen und Sicherheit

"Utimaco hat mit ihrem neuen CryptoServer CSe ein HSM entwickelt, das speziell für Anwendungsszenarien auf dieser höchsten Sicherheitsstufe bei gleichzeitig hohen Anforderungen an die Verarbeitungsgeschwindigkeit zugeschnitten ist", berichtet Andreas Philipp, Head of Sales CryptoServer. "Besucher der CARTES können sich auf unserem Stand in einer Live-Demo von der vertrauenswürdigen Sicherheit und hohen Geschwindigkeit der CSe-Serie überzeugen, aber auch von der komfortablen Benutzerfreundlichkeit und den niedrigen Gesamtbetriebskosten".

Utimacos Partner auf der CARTES 2013

Zusammen mit Utimaco stellen die langjährigen Partner PrimeKey aus Schweden, In-Webo aus Frankreich sowie Achelos aus Deutschland innovative Lösungen und Services für Wachstumsbranchen wie Smart-Metering, eID und eHealth aufbauend auf den HSMs von Utimaco vor.

Die Utimaco präsentiert ihre HSMs auf ihrem Stand K 082 in Halle 4. Interessierte können über hsm.utimaco.com Gratis-Tickets für die CARTES anfragen.

Website Promotion

Über die Utimaco IS GmbH

Die Utimaco Safeware AG ist seit 25 Jahren ein weltweit führender Anbieter für Datenverschlüsselung und angewandte Kryptographie. Der Geschäftsbereich Hardware Security Modules (HSM) bietet ein umfangreiches Produktportfolio für Sicherheitsanforderungen in Industrie-Anwendungen bis hin zur einzigen frei-programmierbaren HSM-Technologie. Utimaco HSM entwickelt und produziert seine CryptoServer Produktlinien ausschließlich an dem Hauptsitz in Deutschland. Über ein eigenes Vertriebs- und Servicenetzwerk in Deutschland und Nordamerika und das internationale Partnernetzwerk ist Utimaco HSM weltweit tätig.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.