Flughafen Athen nutzt USU-Kabelmanagement

(PresseBox) (Möglingen/Athen, ) Der internationale Flughafen Athen AIA organisiert seine Telekommunikation und IT-Infrastruktur mit USU-Technologie. Das Softwarehaus stattete den Flughafen Athen mit USU SAFIR/FM aus, einem System für das grafisch gestützte Kabel-Management. USU-Beratungsleistungen ergänzten das Projekt, das Ende August 2005 begonnen hat. Die Anwendung läuft seit Oktober erfolgreich im produktiven Einsatz.

Der laufende Betrieb der Telekommunikationsnetze ist für den Flughafen Athen ein erheblicher Kostenfaktor. Die damit verbundenen komplexen Prozesse wie Installation oder Rekonfiguration ließen sich in der Vergangenheit manuell nicht effektiv steuern. Deswegen entschied sich AIA dafür, mit USU SAFIR/FM ein modernes Kabel- und Facilitymanagement-System zu implementieren. Die USU-Anwendung wird zur Planung, technologieübergreifenden Dokumentation und zum Betrieb von Kabelnetzen eingesetzt. Das Geflecht aus Verteilern, aktiven und passiven Kommunikationssystemen, Trassen, Kabeln und Diensten und deren Bezug zu den einzelnen Objekten ist nun transparent, Informationen stehen überall konsistent zur Verfügung. Insgesamt werden ca. 75.000 Verbindungen verwaltet.

Auftraggeber ist das Athens International Airport IT&T Business Center. Als selbstständige Einheit erbringt sie für den Flughafen Athen und externe Kunden IT- und Telekommunikationsleistungen. IT&T ist für die komplette Kabel-Infrastruktur verantwortlich. Das Kabelnetzwerk ist die Grundlage für die Verteilung und Verrechnung der IT&T-Services an sämtliche Gesellschaften und Passagiere auf dem Flughafengelände, insgesamt 365 Unternehmen, 16.000 Mitarbeiter und 14 Millionen Flugreisende jährlich.

Das Kabelmanagement-Projekt begann Ende August 2005. Im Verlauf des September erfolgte die Implementierung der Software und das Durchführen von Anwenderschulungen. Produktivstart war Anfang Oktober 2005.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.