• Pressemitteilung BoxID 490105

Unitymedia eröffnet Kundenfiliale in Köln-Mülheim

(PresseBox) (Köln, ) .
- Neuer Unitymedia Store in Köln-Mülheim: Kompetente Beratung und Verkauf in der Frankfurter Straße 16
- Internet, Telefon und Digital TV vor Ort testen und bestellen


Am Samstag, dem 10. März, öffnet Unitymedia, der Kabelnetzbetreiber in Nordrhein-Westfalen und Hessen, die Türen seiner neuen Kundenfiliale in Köln-Mülheim: Im neuen Ladenlokal in der Frankfurter Straße 16 können sich interessierte Verbraucher über die umfassenden Angebote aus dem TV-Kabel informieren, die Dienste vor Ort testen und gleich bestellen.

Highspeed-Internet, Telefon sowie mehr als 350 digitale TV- und Audioprogramme über einen einzigen Anschluss – immer mehr Verbraucher wissen die Vorzüge des vielseitigen TV-Kabels zu schätzen: Mit einem neuen Ladenlokal möchte Unitymedia auch im Raum Köln der hohen Nachfrage nach seinen Triple-Play-Angeboten gerecht werden. Neben kompetenter Beratung erwartet den Besucher eine multimediale Wohnzimmer-Landschaft mit Laptop, TV, HD Recorder und Telefon. Hier kann er testweise mit rasanten 128 Mbit/s durchs World Wide Web surfen oder sich davon überzeugen, dass das Telefonieren übers TV-Kabel der gewohnten Festnetztelefonie in Sachen Qualität und Komfort in nichts nachsteht. Flatscreen-TV und HD Recorder laden dazu ein, durch die verschiedenen attraktiven Programmpakete der UnityDigital TV-Welt zu zappen und das digitale Aufnehmen von Sendungen mit all seinen Komfortfunktionen ausgiebig zu testen.

Zahlreiche Umfragen belegen, dass die Breitbandversorgung aus dem Unitymedia Kabel besonders günstig und komfortabel ist: Im Rahmen der COMPUTER BILD Online-Umfrage wählten die Verbraucher Unitymedia bereits zum fünften Mal in Folge in die Top 2 der Internet-Anbieter (Quelle: ComputerBild.de). Der TÜV Rheinland bewertet darüber hinaus den Kundenservice von Unitymedia mit der Note „gut“.

Neben den zahlreichen Verkaufsflächen innerhalb der Geschäftsräume von Fachhändlern in Nordrhein-Westfalen und Hessen betreibt Unitymedia bereits über 90 eigenständige Stores. Die Unitymedia Kundenfiliale in der Frankfurter Straße 16 in 51065 Köln hat zu folgenden Zeiten geöffnet:

Montag bis Freitag: 10:00 bis 19:00 Uhr
Samstag: 10:00 bis 16:00 Uhr

Für telefonische Anfragen steht weiterhin die Kundenberatung von Unitymedia unter 01805-663190 (14 Cent/Min. aus dem dt. Festnetz, max. 42 Cent/Min. aus Mobilfunknetzen) zur Verfügung. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Online-Bestellung bietet die Website www.unitymedia.de
Diese Pressemitteilung posten:

Über Unitymedia KabelBW

Unitymedia mit Hauptsitz in Köln ist der zweitgrößte Kabelnetzbetreiber in Deutschland und eine Tochtergesellschaft von Liberty Global, Inc. Das Unternehmen versorgt Nordrhein-Westfalen und Hessen mit Breitbandkabeldiensten. Neben dem Angebot analoger Kabel-TV-Dienstleistungen ist Unitymedia ein führender Anbieter von integrierten Triple-Play-Diensten, die für das Wachstum in den Bereichen des digitalen Kabelfernsehens, des Breitband-Internets und der Telefonie verantwortlich sind. Zum 31. Dezember 2011 hatte Unitymedia rund 4,4 Mio. Basiskabelanschlusskunden (inklusive 1,7 Mio. Digital TV-Abonnenten (RGU)) und jeweils rund 1 Mio. Internet- und Telefonie- Abonnenten (RGU). Das Breitband-Kommunikationsnetz von Unitymedia erreicht mehr als 8,7 Mio. Haushalte. Weitere Informationen zu Unitymedia finden Sie unter www.unitymedia.de.

Über Liberty Global
Der führende internationale Kabelnetzbetreiber Liberty Global, Inc. bietet hochentwickelte Dienstleistungen aus den Bereichen Video, Voice und Breitband-Internet an, um seine Kunden mit der Welt der Unterhaltung, Kommunikation und Information zu verbinden. Zum 31. Dezember 2011 versorgte Liberty Global mit seinem hochmodernen Breitband-Kommunikationsnetz 20 Millionen Kunden in 13 Ländern, vorwiegend in Europa sowie in Chile. Liberty Globals Geschäftsfelder umfassen auch bedeutende Medien- und Programmunternehmen wie Chellomedia in Europa. Weitere Informationen finden Sie unter www.lgi.com

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer