• Pressemitteilung BoxID 478617

Noch flexibler und uebersichtlicher - Unitymedia vereinfacht TV-Produktstruktur

Programmpakete mit mehr als 360 Digital TV- und Radiosendern jetzt noch übersichtlicher / Frauensender sixx mit beliebten Filmen und Serien ab 1. Februar auch in HD

(PresseBox) (Köln, ) Digitales Kabelfernsehen liegt im Trend: Mehr als 1,7 Millionen Kunden in Nordrhein-Westfalen und Hessen haben sich bereits für Digital TV von Unitymedia entschieden. Ebenso rasant wächst das Programmangebot, das mittlerweile mehr als 360 digitale TV- und Radiosender umfasst. Ab dem 1. Februar vereinfacht der Kabelnetzbetreiber seine Produktstruktur und ermöglicht es seinen Kunden, sich ihr individuelles TV-Angebot noch flexibler zusammenzustellen.

Mit dem Digitalen Kabelanschluss, der bereits bis zu 75 TV- und mehr als 70 Radiosender in brillanter digitaler Qualität beinhaltet, können Kunden ab dem 1. Februar zwischen dem Digital-Receiver, dem HD Modul (CI+), dem HD Receiver und dem HD Recorder für digitalen TV-Genuss wählen. Dazu können die Pakete DigitalTV HIGHLIGHTS mit 17 und DigitalTV ALLSTARS mit 53 Premium-Sendern sowie Fremdsprachenprogramme aus zwölf Ländern bestellt werden. Ein HD-fähiges Endgerät vorausgesetzt, stehen mit der HD Option mindestens 9 HD-Sender zur Auswahl - je nach Wahl des Programmpakets kann die Anzahl auf bis zu 22 HD-Sender erweitert werden, wozu ab dem 1. Februar auch der Sender sixx HD gehört. Insgesamt stehen mehr als 360 digitale TV- und Radioprogramme mit dem Digitalen Kabelanschluss zur Auswahl. Bei Buchung der HD Option bis zum 30. April 2012 halbiert sich der Preis für die ersten 6 Monate der Mindestvertragslaufzeit (12 Monate) auf nur 2 Euro monatlich. Mit dem Start der HD Option endet die im September 2011 gestartete Testphase für die HD-Sender ProSieben HD, SAT.1 HD und kabel eins HD.

Über Liberty Global

Der führende internationale Kabelnetzbetreiber Liberty Global bietet hoch entwickelte Dienstleistungen aus den Bereichen Video, Voice und Breitband Internet an, um seine Kunden mit der Welt der Unterhaltung, Kommunikation und Information zu verbinden. Per 30. September 2011 versorgte Liberty Global mit seinem hypermodernen Breitband-Kommunikationsnetz 18 Millionen Kunden in 14 Ländern – vorwiegend in Europa, Chile und Australien. Liberty Globals Geschäftsfelder umfassen auch bedeutende Medien- und Programmunternehmen wie Chellomedia in Europa. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.lgi.com.
Diese Pressemitteilung posten:

Über Unitymedia KabelBW

Unitymedia mit Hauptsitz in Köln ist der zweitgrößte Kabelnetzbetreiber in Deutschland und eine Tochtergesellschaft von Liberty Global Inc. Das Unternehmen versorgt Nordrhein-Westfalen und Hessen und damit den dichtest besiedelten Wirtschaftsraum Deutschlands mit Breitbandkabeldiensten. Neben dem Angebot analoger Kabel-TV-Dienstleistungen ist Unitymedia ein führender Anbieter von integrierten Triple-Play-Diensten, die für das Wachstum in den Bereichen des digitalen Kabelfernsehens, des Breitband-Internets und der Telefonie verantwortlich sind. Zum 30. September 2011 hatte Unitymedia rund 4,5 Mio. Basiskabelanschlusskunden (inklusive 1,7 Mio. Digital TV-Abonnenten (RGU) und jeweils rund 1 Mio. Internet- und Telefonie-Abonnenten (RGU)). Das Breitband-Kommunikationsnetz von Unitymedia erreicht mehr als 8,7 Mio. Haushalte. Weitere Informationen zu Unitymedia finden Sie unter http://www.unitymedia.de.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer