• Pressemitteilung BoxID 412870

Kostenlose Telefonate nach Japan über das Unitymedia Netz

In Deutschland lebende Japaner können kostenlos über Unitymedia in die Heimat telefonieren:

(PresseBox) (Köln, ) .
Unitymedia, der Kabelnetzbetreiber in Nordrhein-Westfalen und Hessen, ermöglicht kostenlose Telefonate nach Japan: Alle Kabelkunden mit privatem oder geschäftlichem Unitymedia Telefonanschluss können ab sofort bis zum 17. April 2011 kostenlos in das japanische Festnetz und Mobilfunknetz telefonieren. Die Kostenbefreiung ist bereits automatisch erfolgt, eine nachträgliche Beantragung einer Kostenerstattung ist nicht erforderlich. Diese Entscheidung wurde kurzfristig aufgrund der Naturkatastrophe und der Bedrohung durch die Störfälle in Atomkraftwerken in Japan getroffen.

„Die dramatischen Ereignisse in Japan haben uns dazu bewogen, alle Kosten für Telefonate nach Japan über das Unitymedia Netz einen Monat lang nicht mehr zu berechnen. Damit wollen wir den in unserem Verbreitungsgebiet lebenden Japanern den Austausch mit den Verwandten und Freuden in der Heimat erleichtern. Wir fühlen mit allen betroffenen Menschen. Im Verbreitungsgebiet von Unitymedia liegen mit Düsseldorf und Frankfurt am Main die größten japanischen Gemeinden in Deutschland“, kommentiert Lutz Schüler, Geschäftsführer von Unitymedia.

Bereits am 15. März schaltete Unitymedia in Abstimmung mit JSTV (Japan Satellite Television) den japanischen Pay-TV-Sender für den kostenlosen Digitalempfang frei. Alle Unitymedia Kunden mit Digitalem Kabelanschluss können seitdem die aktuelle Berichterstattung direkt aus Japan verfolgen. Die Freischaltung wird bis zum 28. März 2011 verlängert.
Diese Pressemitteilung posten:

Über Unitymedia KabelBW

Unitymedia mit Hauptsitz in Köln ist der zweitgrößte Kabelnetzbetreiber in Deutschland und eine Tochtergesellschaft von Liberty Global Inc. Das Unternehmen versorgt Nordrhein-Westfalen und Hessen und damit den dichtest besiedelten Wirtschaftsraum Deutschlands mit Breitbandkabeldiensten. Neben dem Angebot analoger Kabel-TV-Dienstleistungen ist Unitymedia ein führender Anbieter von integrierten Triple-Play-Diensten, die für das Wachstum in den Bereichen des digitalen Kabelfernsehens, des Breitband-Internets und der Telefonie verantwortlich sind. Zum 31. Dezember 2010 hatte Unitymedia rund 4,5 Mio. Basiskabelanschlusskunden (inklusive 1,5 Mio. Digital TV-Abonnenten (RGU)), 780 Tsd. Internet-Abonnenten (RGU) und 779 Tsd. Telefonie-Abonnenten (RGU). Das Breitband-Kommunikationsnetz von Unitymedia erreicht über 8,7 Mio. Haushalte. Weitere Informationen zu Unitymedia finden Sie unter www.unitymedia.de.

Über Liberty Global
Der führende internationale Kabelnetzbetreiber Liberty Global bietet hoch entwickelte Dienstleistungen aus den Bereichen Video, Voice und Breitband Internet an, um seine Kunden mit der Welt der Unterhaltung, Kommunikation und Information zu verbinden. Per 31. Dezember 2010 versorgte Liberty Global mit seinem hypermodernen Breitband-Kommunikationsnetz 18 Millionen Kunden in 14 Ländern - vorwiegend in Europa, Chile und Australien. Liberty Globals Geschäftsfelder umfassen auch bedeutende Medien- und Programmunternehmen wie Chellomedia in Europa. Weitere Informationen finden Sie unter www.lgi.com.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer