Internet und Intranet nur noch einen Mausklick entfernt

Neue Toolbar verwandelt den Internet Explorer von Microsoft in ein Cockpit zur Navigation im Enterprise Portal

(PresseBox) (Freiburg, ) Der Standardsoftwarehersteller United Planet bietet ab sofort eine Toolbar als Plugin für den Internet Explorer zum Download an, die nicht nur im Internet sondern auch in Intranets bzw. Enterprise Portalen Informationen findet. So rückt die Firmeninformation entscheidend näher an den Mitarbeiter.

Betrachtet man die Nutzungsweise eines gewöhnlichen Desktops heute näher, fällt auf, dass der Browser das dominierende Programm in der Task-Leiste ist. Die Beschaffung von Informationen wird zu einem immer wichtigeren Prozess. Da sich aber ein immer größer werdender Teil der Informationen im betriebsinternen Internet, dem Intranet - oder auch Enterprise Portal genannt - befindet, ist das Öffnen eines weiteren Browsers einschließlich einer Anmeldung am Intranet erforderlich. Hier kommt jetzt die Toolbar ins Spiel. Denn wo es früher durchaus normal war fünf oder mehr Browserfenster geöffnet zu haben, minimiert sie dies nun auf ein einziges. Das Ergebnis: Die Qualität der Arbeitsbedingungen wird gesteigert und Kosten gesenkt.

Mit der neuen Toolbar der Freiburger wird der Benutzer mit jedem geöffneten Browserfenster automatisch am Portal angemeldet – Single Sign-On sei Dank – und ist somit in der Lage, sofort den Kundennamen oder die Telefonnummer des Kollegen herauszufinden. Vorausgesetzt, das Portal wurde mit dem – ebenfalls kostenlos per Download erhältlichen - Portalmanager Intrexx Xtreme erstellt.


Das Plugin erlaubt viele weitere nützliche Funktionen wie die Anzeige von aktuellen News aus dem Unternehmen oder einer praktischen Arbeitsmappe mit den wichtigsten Anwendungen oder Daten aus dem Enterprise Portal. Damit der Browser nicht zu einem Plugin-Dschungel mutiert, unterstützt die Toolbar von United Planet auch die Suche via Google im Web oder andere wichtige Dienste wie die Übersetzungsseiten von LEO.

Eine Verknüpfung mit den Einstellungen der Suchfunktionen im Intrexx Portal Manager sorgt für eine perfekte Abstimmung zwischen Portal und Plugin. Dieses wird dem User serverseitig bereitgestellt und kann jederzeit per Mausklick aktualisiert werden, wenn neue Features vorliegen.

Die Toolbar wurde in enger Zusammenarbeit mit dem Unternehmen Softomate Solutions aus Novosibirsk (Russland) entwickelt, die auch die Grundlagen für die Toolbars für T-Online, AOL oder die neue eBay-Tochter Skype mit entwickelt haben. Weitere Informationen und Downloads unter www.intrexx.com.

United Planet GmbH

Der deutsche Softwarehersteller United Planet gehört mit Intrexx Xtreme zu den Marktführern im Segment der mittelständischen Wirtschaft, den öffentlichen Verwaltungen und Organisationen. Mit der branchenneutralen Standardsoftware lassen sich Intranets, Enterprise Portale und Webapplikationen mit modernsten Funktionalitäten extrem schnell und einfach erstellen und betreiben. Ein Portalaufbau mit Intrexx Xtreme ist exakt kalkulierbar und lässt sich aus vorgefertigten Bausteinen zusammenstellen. Mehrere tausend Unternehmen steuern bereits ihre Geschäftsprozesse über ein Intrexx Portal und profitieren damit von immensen Kostensenkungen.

United Planet gehört zu den wenigen Herstellern, die sich ausschließlich auf die Entwicklung von Portalsoftware spezialisiert haben. Neben der Firmenzentrale in Freiburg steht ein weit reichendes Netzwerk an Partnern und eigenen Consultern bereit, die mit den Kunden individuelle Lösungen zur Optimierung der Geschäftsprozesse erarbeiten. An drei Standorten in Deutschland und der Schweiz können sich die Kunden umfassend schulen lassen und auf diese Weise ein hohes Maß an Unabhängigkeit von Hersteller und Berater erreichen. In England ist das international agierende Unternehmen seit Anfang 2008 darüber hinaus mit einer selbständigen Niederlassung präsent.

Als einer der Begründer des Marktsegments preiswerter Fertig-Intranets "out-ofthe- box" gehört United Planet mit Intrexx Xtreme mittlerweile zu den Technologieführern. Die javabasierende Software wird komplett auf einer DVD ausgeliefert und läuft unter Windows genauso wie unter Linux oder Sun Solaris.Verschiedene Business Adapter sorgen dafür, dass Fremddaten aus Lotus Notes sowie ERP-Lösungen (z.B. SAP) problemlos in das Intrexx-Portal integriert werden können. Zahlreiche fertig verfügbare Lösungen zum Qualitäts-, Dokumenten- und Prozessmanagement helfen den Unternehmen dabei, ihre internen Arbeitsabläufe zu optimieren.

In immer mehr Betrieben und Organisationen nimmt Portalsoftware inzwischen eine zentrale Rolle ein: Aus dem Intranet von damals ist längst die Schaltzentrale des Unternehmens geworden. Die bieder anmutende Browseroberfläche mit statischen Inhalten hat sich längst in ein lebendiges Interface für sämtliche Business Applikationen und Prozesse gewandelt. Die Möglichkeiten sind dabei nahezu unbegrenzt. Anwendungen zu Arbeitsschutz, CRM und CMS sind in einem Intrexx-Portal genauso problemlos möglich wie die Orchestrierung von Web Services und die Automatisierung von Business Prozessen.

Intrexx und United Planet haben national und international mehr als 15 Prämierungen und Innovationspreise erhalten.

Weitere Informationen unter www.unitedplanet.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.