Sondershow in der Galeria auf der Essen Motor Show 2010

Racetrucks der Truckrace EM sowie Rennteams aus weiteren Rennklassen bilden die Attraktion in der mehrere Hallen

(PresseBox) (Engelsbrand, ) Racetrucks der Truckrace EM sowie Rennteams aus weiteren Rennklassen bilden die Attraktion in der mehrere Hallen verbindenden Galeria auf der Motor Show in Essen. Die Galeria, als Zentrum der Essen Motor Show, bietet 2010 Fahrzeuge und Rennteams der zwei spektakulärsten Rennklassen in der FIA! Dem Truckrace und Dragracing. Fantastische Plattformen für extreme Technik in Verbindung mit professionellem Motorsport. Beide Rennklassen zeichnen sich durch ihre Nähe zum Publikum aus. In keiner Rennserie kommt der Fan näher an Fahrzeuge und Fahrer ran als hier.

Als Botschafter des Drag Racing in Europa, präsentiert das von UNI-FIT unterstützte Team von Werner Habermann seine zwei siegreichen Top Methanol Dragster in der Galeria. Nach einer erfolgreichen Saison durch England, Schweden, Finnland und Deutschland ist der erneute Gewinn der FIA Drag Racing Europameisterschaft durch Timo Habermann Grund genug zum Feiern. Nach 2009 konnte der 26. jährige auch dieses Jahr wieder die FIA Meisterschale nach Deutschland holen.

Perfekt wurde die Saison 2010 im letzten Rennen in Santa Pod England, als Dennis Habermann, Timos Bruder, sein 3500 PS Sportgerät auf den 2. Platz der Meisterschaft fahren konnte. Somit stehen weltweit erstmals zwei Brüder an der Spitze einer FIA Meisterschaft. Dieses weltweite Novum gibt genügend Grund, beide Fahrzeuge auf der Essen Motor Show 2010 in der Galeria in entsprechendem Rahmen auszustellen.

Ebenfalls auf der Essen Motorshow 2010 präsentiert der aktuell 3. der FIA European Truck Racing Championship 2010, Jochen Hahn, sein mit Hilfe von UNI-FIT realisiertes Projekt, den einmaligen 3,5 Tonnen Racetruck. Dieses für Rundstrecken konzipierte Monster stellt momentan auf den Europäischen Rennstrecken die Physik auf den Kopf.

Nach einem erfolgreichen Auftritt beim Truck GP am Nürburgring wurden erste Angriffe auf Streckenrekorde in Hockenheim und der Nordschleife angegangen. 2011 werden die 1600 PS den spektakulären Custom Truck wohl in die Herzen der Fans fahren lasse. Die Begeisterung bei Auftritten lässt großes erwarten. Das süddeutsche Unternehmen UNI-FIT Katalysatoren betreibt wie andere Motorsport affine Unternehmen eigene Rennteams, sowie unterstützte Projekte.

Diese werden in den verschiedensten Rennklassen oder als Attraktionen für Rekordversuche und Stuntshows Europaweit eingesetzt. Ähnlich wie Red Bull, das bekannteste Unternehmen im Motorsport Sponsoring, setzt auch UNI-FIT auf verschiedenste Klassen im Motorsport. Unter anderem werden Fahrer und Fahrzeuge in der VLN Langstreckenmeisterschaft, dem 24 Stunden Rennen am Nürburgring, der FIA Drag Racing Europameisterschaft oder der International Drift Series, von UNI-FIT unterstützt.

UNI-FIT ® Katalysatoren GmbH

UNI-FIT Katalysatoren GmbH hat mehr als nur Kats zu bieten

Der in Salmbach beheimatete Abgastechnik-Spezialist betreibt seit mehr als 16 Jahren Handel mit Katalysatoren, Lambda-Sonden, Flexrohren und Hitzeschutzmaterialien für den Pkw-Ersatzmarkt. Das Kat-Sortiment reicht mittlerweile von den verschiedenen Universal-Katalysatoren als Ersatz für Originalteile oder für den Rennsporteinsatz über einbaufertige Katalysatoren mit allen Rohren und Flanschen bis hin zu Flexrohren und Lambda-Sonden.

UNI-FIT Betreibt neben dem Hauptsitz in 75331 Engelsbrand, Niederlassungen in Berlin, der Schweiz und Österreich.

Seit Kurzem hat UNI-FIT auch den Vertrieb der Lambda-Sonden von Denso übernommen, die sich durch ihre Erstausrüsterqualität und die breite Marktabdeckung (auch fernöstlicher Marken) auszeichnen sollen. RK
www.UNI-FIT.de www.Lambdasonden.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.