Umicore unter den Top 10 der nachhaltigsten Unternehmen der Welt

(PresseBox) (Hanau, ) Die Materialtechnologie-Gruppe Umicore wurde bereits zum zweiten Mal in Folge in die Top 10 der nachhaltigsten Unternehmen weltweit aufgenommen. Dies geht aus einer kürzlich von Corporate Knights veröffentlichten Rangliste hervor. Bei Corporate Knights handelt es sich um eine unabhängige Zeitschrift, die sich auf die Förderung nachhaltiger Entwicklungen konzentriert. Ihre Liste der "Global 100 Most Sustainable Companies" (der 100 nachhaltigsten Unternehmen der Welt) basiert auf wichtigen Leistungsgrößen, beispielsweise den Kapazitäten für Innovationen, Vielfältigkeit und Produktivität, die einer Reihe von Umweltfaktoren entgegengesetzt werden. Umicore ist das einzige belgische Unternehmen in der Global 100-Liste.

Diese Anerkennung durch Corporate Knights erfolgte, nachdem Umicore kürzlich in den innovativen "Green Index" aufgenommen wurde, der vom WWF, der Living Planet Fund Management Company und Chevreux herausgegeben wurde. Anerkannt wurde die bedeutende Rolle des Unternehmens in der Recycling-Kette für Metall und für die Entwicklung von Materialien für Anwendungen im Bereich sauberer Energien.

Die Materialtechnologie-Gruppe ist zudem ein langfristiges Mitglied ethischer oder nachhaltiger Entwicklungsindizes, wie beispielsweise dem FTSE4Good Index oder dem ECPI Ethical EMU Index.

"Die Berücksichtigung von Umicore in diesen Ranglisten und Indizes ist eine Anerkennung dafür, dass unsere Strategie und Unternehmensphilosophie die Prioritäten unserer heutigen Gesellschaft genau ansprechen. Unser Schwerpunkt liegt auf Produkten und Dienstleistungen, die umweltbezogene Vorteile bieten, beispielsweise Recycling, Katalysatoren für die Automobilindustrie und Materialien für wiederaufladbare Batterien. Dies wird durch ambitionierte Ziele zur weiteren Verbesserung unserer Leistungen im Umwelt- und Sozialbereich ergänzt", erkärt Marc Grynberg, CEO von Umicore.

Über Corporate Knights:

Die achte Ausgabe der Global 100 umfasst Unternehmen aus 22 Ländern, die in allen Wirtschaftsbranchen tätig sind, zusammengefasst einen Gesamtjahresumsatz von über 3 Billionen US-Dollar erwirtschaften und fünf Millionen Mitarbeiter beschäftigen. Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.global100.org/

Weitere Informationen zum Green Index finden Sie unter: http://www.credit-agricole.com/... Press-Releases/The-first-Green-Stock-Index-the-Living-Planet-Green-Tech-Europe- Index1
Weitere Informationen zum ECPI finden Sie unter: http://www.ecpigroup.com/...

Umicore AG & Co. KG

Umicore ist ein weltweit operierender Materialtechnologie-Konzern, der sich auf Anwendungsbereiche konzentriert, in denen er sich durch sein Know-how in Werkstoffkunde, Chemie und Metallurgie von seinen Mitbewerbern abhebt. Seine Aktivitäten richten sich auf vier Geschäftssegmente: Catalysis, Energy Materials, Performance Materials und Recycling. Jedes Geschäftssegment ist in marktorientierte Geschäftsbereiche untergliedert, die Werkstoffe und Lösungen bieten, die sich auf dem neuesten Stand der technischen Entwicklung befinden und für das tägliche Leben unverzichtbar sind.

Umicore erzielt den Großteil seiner Umsätze mit sauberen Technologien, wie Autoabgaskatalysatoren, Werkstoffen für wiederaufladbare Batterien, Solarzellen und Photovoltaikanwendungen, Brennstoffzellen und Recycling, und konzentriert seine Forschung und Entwicklung vorrangig auf diese Bereiche.

Umicores oberstes Ziel nachhaltiger Wertschöpfung basiert auf der Ambition, Werkstoffe auf eine Weise zu entwickeln, zu produzieren und zu recyceln, die dem Anspruch des Unternehmens gerecht wird: "Materials for a better life" ("Werkstoffe für ein besseres Leben").

Der Umicore-Konzern ist auf allen Kontinenten mit Produktionsstätten vertreten und betreut einen weltweiten Kundenstamm. 2010 erwirtschaftete der Konzern einen Umsatz von 9,7 Milliarden Euro (2,0 Milliarden Euro ohne Metalle). Zurzeit beschäftigt er etwa 14.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Weitere Informationen finden Sie unter www.umicore.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.