Umicore auch im 3. QUARTAL 2010 mit Umsatzsteigerungen

(PresseBox) (Hanau, ) Im 3. Quartal steigerte Umicore den Umsatz um 20 % im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Dies spiegelt die fortschreitende Erholung in allen Geschäftssegmenten wider:

- beim Segment Catalysis stiegen die Umsätze um 20 %,
- das Segment Energy Materials konnte eine Steigerung um 18 % verzeichnen,
- die Umsätze bei Performance Materials stiegen um 18 %,
- und die Umsätze im Segment Recycling sind um 22 % gestiegen.

Die Nettoverbindlichkeiten gingen im dritten Quartal leicht zurück und werden voraussichtlich gegen Jahresende bedingt durch eine Erhöhung des Working Capital ansteigen.

Ausblick

Basierend auf der Performance der ersten neun Monate 2010 und der aktuellen Nachfrage im laufenden Quartal, erwartet Umicore ein um Sondereinflüsse bereinigtes EBIT im oberen Bereich von 315 - 335 Millionen.

Hinweis: Sofern nicht anders angegeben, beziehen sich alle Vergleiche auf das dritte Quartal 2009. Eine ausführliche Information in englischer Sprache finden Sie unter: www.umicore.de/presse/pv2010/

Umicore AG & Co. KG

Umicore ist eine Materialtechnikgruppe, die sich auf Anwendungsbereiche konzentriert, in denen ihr wissenschaftliches Know-how bei Werkstoffen, Chemie und Metallurgie einen wirklichen Unterschied machen kann. Die Aktivitäten konzentrieren sich auf vier Geschäftssegmente: Catalysis, Energy Materials, Performance Materials und Recycling. Die Segmente sind in marktorientierte Geschäftsbereiche gegliedert, deren Produkte sich in Anwendungen des täglichen Lebens und in den neusten technologischen Entwicklungen finden.

Umicore erwirtschaftet etwa 50% ihrer Einnahmen und investiert ca. 80 % des Budgets in Forschung und Entwicklung im Bereich "Saubere Technologien", wie z.B. Autoabgaskatalysatoren, Werkstoffe für wiederaufladbare Batterien oder Photovoltaikanwendungen, Brennstoffzellen und Edelmetall-Recycling.

Umicores oberstes Ziel nachhaltiger Wertschaffung basiert auf der Ambition, Materialien auf eine Weise zu entwickeln, zu produzieren und zu recyceln, die dem Anspruch des Unternehmens gerecht werden: "Materials for a better life".

Die Umicore-Gruppe bietet seinem weltweiten Kundenstamm Produktionsstätten und Beratung auf allen Kontinenten. 2009 erwirtschaftete die Gruppe einen Umsatz von 6,9 Milliarden € (1,7 Milliarden € ohne Edelmetalle). Zurzeit beschäftigt sie weltweit etwa 14.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Weitere Informationen finden Sie unter www.umicore.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.