Mitsubishi Electric erweitert seine Vertriebskanäle um eine neue Vertriebsstruktur für industrielle TFT-Systemlösungen

Ultratronik erster Partner im Premium Distributor Scheme

(PresseBox) (Herrsching am Ammersee, ) Mitsubishi Electric Europe hat seinen Vertriebskanal um das Premium Distributors Scheme ergänzt, um mit diesem innovativen Vertriebskanal den Markt für High-End-TFTs im Industriebereich zu erweitern. Das neue, stark auf den Kunden fokussierte Premium Distributors Scheme wurde zusätzlich zu den bereits existierenden und wichtigen VARs (Value-Added Resellers) etabliert, da immer mehr Kunden zusätzlich zu den eigentlichen TFT-LCD-Modulen komplette Systemlösungen benötigen. Mit diesen Systemlösungen sind Design-Teams der Kunden in der Lage, die Time-to-Market zu verkürzen, ohne dass hierfür die Einstellung neuer Spezialisten erforderlich wird, trotz systemkritischer und innovativer Display-Konzepte.
Die beiden Vertriebskanäle ergänzen sich, um so die ganze Bandbreite an Kunden bedienen zu können. Jede dieser Kundengruppe hat seine individuellen Anforderungen an Produkte und Dienstleistungen.

Erster Partner im Premium Distributor Scheme
Der erste Partner, der sich für das Premium Distributors Scheme qualifiziert hat, ist das deutsche Unternehmen Ultratronik. „Wir sind sehr stolz darauf, dass wir der erste von Mitsubishi Electric akzeptierte Premium-Distributor sind und wir freuen uns darauf, unsere exzellente Geschäftsbeziehung mit Mitsubishi Electric noch weiter zu intensivieren“, sagte Erwin Hölzl, Sales und Marketing Manager Displays bei Ultratronik. „Durch die Kombination aus Mitsubishi Electrics einmaligem Produkt-Portfolio an Industrie-TFTs für den Einsatz in rauen Umgebungen und Ultratroniks Fokussierung auf Embedded Lösungen wird der Endkunde ein bestens abgestimmtes Produkt erhalten, das einen höheren Zusatznutzen bietet als bei einer Implementierung eines Produktes in ein bestehendes System“, führt Herr Hölzl weiter aus. „Meistens sind diese Lösungen Ready-to-use und damit sofort einsetzbar und natürlich immer Easy-to-use.“

reddot design award
Ein Beispiel für Ultratroniks Aktivitäten ist das preisgekrönte Home-Automation-System „myGEKKO Slide“ des Südtiroler Unternehmens myGEKKO. Eine Kombination aus dem robusten TFT-LCD-Modul von Mitsubishi Electric und Ultratroniks überlegenem Design-Lösungs-Know-how. Das HMI/ MMI-Kompetenzteam von Ultratronik (HMI =Human Machine Interface, Mensch-Maschine-Schnittstelle) unterstützte myGEKKO, um so das gesamte applikationszentrische, leicht einsetzbare HMI nahtlos innerhalb einer kurzen Bearbeitungszeit zu implementieren. Im Sommer 2011 erhielt „myGEKKO Slide“ für die Umsetzung von Design und Technologie den reddot design award in der Kategorie „product design 2011“.

Das robuste TFT-Modul für den Einsatz in industriellen Anwendungen, das im „myGEKKO Slide“ zum Einsatz kommt, ist hoch zuverlässig. So wird eine lange Produkt-Lebensdauer mit Aufwärts-Kompatibilität und Langzeit-Support ermöglicht. „Der myGEKKO Slide ist ein exzellentes Beispiel dafür, wie Endkunden komplette Lösungen rund um unsere TFT-Module für den industriellen Einsatz zur Verfügung gestellt werden können“, erklärt Herr Masaki Kakizaki, Manager TFT Marketing bei Mitsubishi Electric Europe. „Die Tatsache, dass das Produkt den reddot design award bekam, unterstreicht noch einmal wie exzellent das System in seiner Kombination aus Design und Funktionalität ist. Wir freuen uns sehr, dass Ultratronik dieses Projekt gewonnen hat.“

Über Mitsubishi Electric
Seit über 85 Jahren versorgt Mitsubishi Electric Corporation sowohl Unternehmenskunden, als auch Endverbraucher auf der ganzen Welt mit qualitativ hochwertigen Produkten aus den Bereichen Informationsverarbeitung und Kommunikation, Weltraumentwicklung und Satellitenkommunikation, Unterhaltungselektronik, Industrietechnologie, Energie, Transport- und Bauwesen. Mit rund 114.000 Mitarbeitern erzielte das Unternehmen zum Ende des Geschäftsjahrs am 31.03.2011 einen konsolidierten Umsatz von 32,2 Milliarden Euro.

Seit 1978 ist Mitsubishi Electric auch in Deutschland vertreten. Das hundertprozentige Tochterunternehmen des japanischen Konzerns mit Sitz in Ratingen bei Düsseldorf steuert Vertriebs- und Marketingaktivitäten für neun Geschäftsbereiche in vielen europäischen Ländern.

ULTRATRONIK Vertriebs GmbH

Die ULTRATRONIK bietet als Technologie-Unternehmen ein breites Spektrum an Produkten, innovativen Services und individuellen Gesamtlösungen. Die Schwerpunkte sind Distribution von Displays und Touch Screens sowie Electronic Manufacturing Services (EMS) mit kompletter Auftragsfertigung elektronischer Baugruppen und der Produktion von Embedded- und Display-lösungen. Die ULTRATRONIK antizipiert Technologie- und Designtrends und schafft dadurch Wettbewerbsvorteile für Industriekunden unterschiedlichster Branchen. Der Blick aufs Ganze richtet sich dabei auf Kosteneffizienz, bestmögliche Systemintegration und schnellstmögliche Time-to-Market.
Die Ultratronik ist ein Unternehmen der UX-Gruppe.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.