MAJESTY-ERP mit nahtloser Integration in Consolidate-CRM/DMS

UB-Software geht Vertriebspartnerschaft mit Consolidate ein

(PresseBox) (Spaichingen, ) Die in Spaichingen ansässige Softwareschmiede UB-Software GmbH hat ihr ERP-System MAJESTY an Consolidate angebunden. Consolidate ist mehr als nur ein CRM-System, es managt alle Unternehmensinformationen und deckt die Bereiche Archivierung, CRM, DMS, ECM, Workflow, Groupware, E-Mail Archivierung, Aufgaben, Termine, Projekte, Teamaufgaben, Servicemanagement, Objektmanagement, CTI und iPhone-/Smartphone Synchronisation ab. Aus dem ERP an Kunden oder Lieferanten gesendete Belege werden dabei vollautomatisch ins Consolidate übertragen und verschlagwortet, unabhängig davon, ob dies per E-Mail, Fax, EDI oder in Papierform erstellt wurde. Ein Stammdatenabgleich sorgt dafür, dass Kontaktdaten nicht doppelt gepflegt werden müssen.

UB-Software setzt seit Sommer 2011 intern selbst Consolidate mit Erfolg ein und konnte dadurch viele Insellösungen durch ein einziges System ablösen. Diese Insellösungen waren:
- System für die interne Knowledgebase/Wiki (Sharepoint wurde abgelöst)
- System für ein- und ausgehende Faxe (David/Tobit wurde abgelöst)
- System für ein- und ausgehende E-Mails, Termine, Aufgaben (Outlook/Exchange wurde abgelöst)
- System für die Verwaltung der Hotlineanfragen/HelpDesk (eine Eigenentwicklung wurde abgelöst)
- System für Anrufbeantworter (David/Tobit wurde abgelöst)
- System für die Belegarchivierung (hier war noch kein System im Einsatz)

Consolidate kann für MAJESTY-Anwender ab sofort über UB-Software bezogen werden. Auch der komplette Support, von der Installation über die Schulung bis hin zur Hotline, wird über UB-Software abgewickelt.

UB-SOFTWARE Entwicklungs- und Vertriebs-GmbH

UB-Software ist als Softwarehaus seit der Gründung am 01.01.1993 durch Geschäftsführer Uwe Bader erfolgreich mit MAJESTY am Softwaremarkt vertreten. Schwerpunkt von UB-Software bilden Entwicklung, Support und Vertrieb der hauseigenen ERP-Lösung Majesty. Mit 21 Mitarbeitern am Standort Spaichingen bietet UB-Software neben der reinen Software auch alle Leistungen an, die zur erfolgreichen Implementierung und dem reibungslosen Betrieb einer Software gehören. Dies ist neben Einführungsberatung, Schulung, Vor-Ort-Support und Hotline auch betriebswirtschaftliche Beratung zur Optimierung der Unternehmensprozesse. Mit MAJESTY arbeiten derzeit ca. 500 Unternehmen im In- und Ausland. Ein großer Anteil der MAJESTY-Anwender (über 60%) ist herstellernah in Baden-Württemberg in den Hochburgen für Medizintechnik (Raum Tuttlingen) und Drehteile (Raum Heuberg) angesiedelt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.