+++ 811.364 Pressemeldungen +++ 33.723 Newsrooms +++ 6.000 Medien +++

Smartphone Neuheiten 2015

(PresseBox) (Münster, ) 2015 dürfte ein ausgesprochen aufregendes Jahr für alle technikaffinen Smartphone-Enthusiasten werden. Sollen nicht nur die beliebtesten Serien der bekanntesten Hersteller neue Mitglieder bekommen, sondern zudem auch völlig eigenständige Modelle auf den Markt kommen. Außerdem stehen Technologieinnovationen in den Startlöcher, die in Sachen Leistungsvermögen, Energieeffizienz und Bedienung eine völlig neue Ära einleiten könnten. Außerdem gehen Experten stark davon aus, dass dieses Jahr gleich mehrere bis dato eher unbekannte Hersteller den Konkurrenzkampf mit den etablierten Platzhirschen des Smartphone-Marktes aufnehmen werden und diesen tatsächlich gewinnen könnten.

Zukunftsweisende Innovationen, die noch dieses Jahr zum Einsatz kommen sollen

Es liegt auf der Hand, dass Folgemodelle ihren jeweiligen Vorgängern in puncto Leistungsfähigkeit und Energieeffizienz überlegen sind. Allerdings fiel die besagte Überlegenheit in der Vergangenheit zumeist recht marginal aus. Dieses Jahr darf hingegen mit wahren Quantensprüngen in Sachen Leistung und Effizienz gerechnet werden. Grund hierfür ist unter anderem der neue Mobilchip Tegra K2 von Nvidia, dessen Leistungsvermögen sogar an das moderner Spielekonsolen heranreichen soll. Trotz dieser geradezu brachialen Rechenpower fällt der Energieverbrauch des kaum fingernagelgroßen Superchips mit insgesamt acht Rechenkernen und 256 Grafikeinheiten denkbar gering aus. In Verbindung mit den neuartigen Smartphone-Akkus, die zum Beispiel bei dem für Herbst 2015 erwarteten iPhone 7 Verwendung finden sollen, dürfte die Betriebsdauer der diesjährigen Smartphone-Neuvorstellung somit bei sieben Tagen und mehr liegen.

Eine weitere Innovation, die 2015 den Markt dominieren soll, sind biegsame Displays, die allem Anschein nach sogar wie ein Portemonnaie gefaltet werden können. Weitere Konzeptideen, die schon bald zum neuen Standard werden könnten, sind gekrümmte Displays oder auch Displays, die die Gehäuseseiten umfassen. Allen voran ist hierbei das Galaxy Note Edge zu nennen, das der breiten Öffentlichkeit im Übrigen schon auf der IFA 2014 präsentierte wurde. Darüber hinaus arbeitetet Google seit Längerem an einer Art Smartphone-Bausatz, mit dem sich Smartphone-Begeisterte genau das Smartphone zusammenstellen können, von dem sie schon immer geträumt haben. Neben den ungeahnten Individualisierungsmöglichkeiten spricht für das Bausatzkonzept, dass defekte Einzelteile, wie etwa der Akku oder die Kamera, fortan endlich problemlos ausgetauscht werden können. In Hinblick auf Individualisierungsmöglichkeiten verdient auch gleich das neue Alcatel One Touch Pixi 3 Erwähnung, bei dem die Nutzer erstmals frei entscheiden können, welches Betriebssystem sie denn nun nutzen möchten.

Ein relativ unbekannter Hersteller, der den namhaften Marken das Fürchten lehren will

Neben den neuen Flaggschiffen der etablierten Marken werden auch viele äußerst interessante Smartphone-Neuheiten von Herstellern erwartet, die zumindest hierzulande noch eher unbekannt sind. So zum Beispiel der Hersteller Xiaomi, der in seinem Heimatland China sogar Samsung überflügeln konnte. Hauptverantwortlich für den unvergleichbaren Siegeszug, den der chinesische Hersteller mit dem Xiaomi Mi5 jetzt auch im Rest der Welt weiterführen möchte, ist ein Preisleistungsverhältnis, das als unschlagbar gut bezeichnet werden muss.

Alle wichtigen Eckdaten auf einen Blick

Wer sich nun einen besseren Überblick über die vielen Neuerscheinungen und ihre jeweiligen Herausstellungmerkmale verschaffen möchte, kann zum Beispiel unter https://www.typhone.de einen Smartphone-Vergleich machen, bei dem alle entscheidenden Eckdaten klar überschaubar angezeigt werden. Wobei auf besagter Seite selbstverständlich nicht bloß die Smartphones selbst, sondern auch dazu angebotene Tarife miteinander verglichen werden können.

Website Promotion

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo rechts) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton und Informationsmaterialien. Die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.