Schneller Start, volle Performance

(PresseBox) (Darmstadt, ) Viele Windows-Nutzer folgen täglich derselben Routine: Sie drücken den Startknopf ihres Rechners und verlassen ihren Schreibtisch, um sich einen Kaffee zu holen. Eigentlich dürfte das Booten ihres Computers keinesfalls so lange dauern, wie der Gang zur Kaffeemaschine. Da aber auf den meisten Rechnern zahlreiche Programme installiert sind, die bei jedem Neustart automatisch geladen werden, leidet neben der Performance des Computers vor allem dessen Startzeit. Das Abschalten der Autostart-Funktionen vieler Programme erfordert die Nutzung komplizierter und versteckter Windows-Bordprogramme. Für schnelle und komfortable Hilfe sorgt der StartUp Manager von TuneUp Utilities.

Loggt man sich auf einem typischen Windows-Computer ein, starten durchschnittlich 25 bis 30 Programme automatisch und bleiben während der gesamten Sitzung aktiv, egal ob sie vom Anwender genutzt werden oder nicht. Während einige dieser Programme notwendig sind, wie beispielsweise ein Antivirus-Scanner oder eine externe Firewall, gibt es installierte Programme, die man nicht permanent benötigt und deren Autostart-Funktion abgeschaltet werden kann. TuneUp StartUp Manager, ein integriertes Tool der Windows-Optimierungs Software TuneUp Utilities, hilft Anwendern in wenigen Schritten den Autostart ungenutzer Programme auszuschalten.

Das Interface des StartUp Managers zeigt dem Anwender übersichtlich, welche Programme automatisch laufen und bedenkenlos abgeschaltet werden können. Das Tool ist für professionelle Windows-Nutzer genauso geeignet wie für private Nutzer. In einem "how to" Guide des (englischen) TuneUp Blogs unter http://blog.tune-up.com/... tricks/howtoreducewindowsstartuptime/ wird Schritt für Schritt und leicht verständlich erklärt, wie der StartUp Manager funktioniert. Außerdem wird ein weiteres Tool für fortgeschrittene Windows-Nutzer und Administratoren vorgestellt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.