TÜV SÜD unterstützt Medizinprodukte-Branche im Mittleren Osten

(PresseBox) (München/Dubai, ) Als Spezialist für die internationale Zulassung von Medizinprodukten präsentiert TÜV SÜD seine Dienstleistungen auf der größten Branchenmesse im Mittleren Osten. Bei der Arab Health, einer der weltweit bedeutendsten Messen für Medizintechnik und Gesundheit, sind die TÜV SÜD-Fachleute vom 23. bis 26. Januar 2012 im deutschen Pavillon vertreten (Stand ZB.31). Ein Schwerpunktthema: die neuen Regularien für den Marktzugang in Saudi Arabien.

Entwicklungsbegleitung, Konformitätsbescheinigungen und Zertifizierung von Qualitätsmanagement-systemen - TÜV SÜD unterstützt Hersteller und Händler von Medizinprodukten mit einem breiten Spektrum von Dienstleistungen. "Der Wirtschaftsbereich der Medizinprodukte und Medizingeräte unterliegt einer starken Internationalisierung", sagt Norbert Stuiber, Fachmann für internationale Zulassungen bei der TÜV SÜD Product Service GmbH. "Wir begleiten unsere Kunden beim Zugang zu allen wichtigen Wirtschaftsräumen." Die TÜV SÜD-Experten beherrschen das weltweite ABC der Zulassungsdetails - ob für Australien, Brasilien, China oder für den Mittleren Osten. "Die Länder des Mittleren Ostens sind für die Medizinprodukte-Branche ein lukrativer Markt, allerdings mit steigenden regulatorischen Anforderungen", erklärt Stuiber. Zusammen mit seinen Kollegen informiert Stuiber die Besucher der Arab Health darüber, was für das Inverkehrbringen von Produkten in Dubai oder in den Vereinigten Arabischen Emiraten erforderlich ist. Einen neuen Rechtsrahmen für das Inverkehrbringen von Medizinprodukten und Medizingeräten hat die Saudi Food and Drug Authority (SFDA) in Saudi Arabien geschaffen. TÜV SÜD Product Service ist bei der SFDA als Conformity Assessment Body (CAB) registriert und mit der obligatorischen Überprüfung der Konformität vor der Markteinführung betraut.

Ebenfalls ein wichtiges Thema der internationalen Medizinprodukte-Branche ist die Produktion in Reinräumen. Die TÜV SÜD Industrie Service GmbH unterstützt Unternehmen im Bereich der Reinraumfertigung mit einer großen Palette an Dienstleistungen - von der Projektplanung über die Zertifizierung bis zur Fortbildung von Fachkräften.

Zu finden ist TÜV SÜD bei der Arab Health 2012 in Dubai vom 23. bis 26. Januar 2012 im deutschen Pavillon am Stand ZB.31. Für Fragen zum Messeauftritt steht Ralph Urbanek zur Verfügung, Tel. +49 (0) 89 / 50 08 - 43 15, E-Mail: ps-marketing@tuev-sued.de

Die TÜV SÜD Product Service GmbH ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit den Bereichen technische Prüfung, Begutachtung und Zertifizierung von Produkten im Hinblick auf Sicherheit, Qualität und Gebrauchstauglichkeit. Die rund 1.700 Mitarbeiter repräsentieren ein Expertenwissen in allen gängigen Produktnormen und Marktanforderungen

TÜV SÜD AG

TÜV SÜD ist ein international führender Dienstleistungskonzern mit den Strategischen Geschäftsfeldern INDUSTRIE, MOBILITÄT und ZERTIFIZIERUNG. Rund 16.000 Mitarbeiter sind an über 600 Standorten weltweit präsent. Die interdisziplinären Spezialistenteams sorgen für die Optimierung von Technik, Systemen und Know-how. Als Prozesspartner stärken sie die Wettbewerbsfähigkeit ihrer Kunden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.