TÜV SÜD bei BR-Radltour 2009 mit am Start

Mit Sicherheit gut geradelt

(PresseBox) (München, ) 1200 Radlfahrer, 660 Kilometer, acht Tage quer durch Bayern - das sind die Eckdaten der 20. BR-Radltour, die am 31. Juli in Donauwörth nach Dingolfing startet. Auf allen Strecken und seit dem dritten Jahr mit dabei: die Sicherheitsexperten von TÜV SÜD in Kooperation mit der Bayerischen Landesverkehrswacht. Darunter ist in diesem Jahr auch ein Radlprofi von TÜV SÜD: Christian Schneidawind, Bayerischer Mountainbike-Meister und angehender TÜV SÜD-Sachverständiger in Würzburg, wird am Sonntagabend beim allabendlichen Quiz dabei sein.

Wann dürfen Radler nebeneinander fahren? Welcher Körperteil wird bei Radunfällen am häufigsten in Mitleidenschaft gezogen? Wie verhält sich der Radfahrer im Kreisverkehr richtig? An jedem Abend wird gerätselt und gefeiert - beim TÜV SÜD-Quiz, das an jedem der neun Tourabende stattfindet. Dann stellen die TÜV SÜD-Fachleute aus der jeweiligen Region auf der großen BR-Bühne den Zuschauern Fragen rund ums Thema Sicherheit im Straßenverkehr - wichtig auch auf der Tour. Hauptgewinne: jeweils ein Navigationsgerät fürs Fahrrad und ein Biker-Rucksack. Besonderes Highlight: Am Sonntagabend in Kitzingen werden die Hauptpreise vom Bayerischen Mountainbike-Meister und TÜV SÜD-Mitarbeiter Christian Schneidawind überreicht.

Mit den Abendveranstaltungen im Rahmen vieler anderer Events bei den Tourabenden der BR-Radltour wollen die Kooperationspartner TÜV SÜD und die Bayerische Landesverkehrswacht noch einmal ganz besonders für das Thema Sicherheit rund ums Radlfahren sensibilisieren.

Weitere Informationen für Autofahrer gibt es unter www.tuev-sued.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.