TÜV SÜD-Prüfzeichen stehen für Sicherheit und Qualität

TÜV SÜD auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin

(PresseBox) (München/Berlin, ) Die lückenlose Kontrolle der globalen Produktionskette, der Nachweis von Qualität und Benutzerfreundlichkeit durch Zertifikate sowie die Umsetzung der Ökodesign-Richtlinie - das sind die zentralen Themen von TÜV SÜD auf der Internationalen Funkausstellung (IFA), die vom 3. bis 8. September 2010 in Berlin stattfindet. Über das komplette Leistungsspektrum zu Haushaltsgeräten und Unterhaltungselektronik informiert der internationale Dienstleister an Stand 106 in Halle 7.1c.

"Hersteller, Händler und Importeure von Haushaltsgeräten und Unterhaltungselektronik müssen auf der einen Seite immer höhere Verbrauchererwartungen und immer strengere gesetzliche Vorgaben erfüllen", sagt Dr. Jens Butenandt, Geschäftsführer der TÜV SÜD Product Service GmbH. "Auf der anderen Seite macht der weltweite Beschaffungsprozess - das sogenannte Global Sourcing - die durchgängige Qualitätssicherung immer schwieriger." Mit einem weltweiten Netzwerk von 1.700 Experten in 44 Service-Zentren, dem Wissen um nationale und internationale Normen und umfangreichen Erfahrungen im Bereich der Produktprüfung unterstützt TÜV SÜD die Unternehmen bei der Aufgabe, zielgruppengerechte Produkte zu entwickeln und erfolgreich auf den Markt zu bringen. Dabei begleitet der Dienstleister seine Kunden über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg - von der Produktauswahl über die Prüfung und Bewertung des Prototypen bis zur Kontrolle der Serienproduktion vor Ort. Auf Wunsch wird auch die Verladung und der Ankunftszustand der Ware am Zielort überwacht.

"Neben der lückenlosen Kontrolle ihrer gesamten Beschaffungskette profitieren unsere Kunden natürlich auch von unseren Zertifikaten und Prüfzeichen", erklärt Claudia Herzog, Vertriebsleiterin Süd bei TÜV SÜD Product Service. "Durch den sichtbaren Nachweis der geprüften Produkteigenschaften bekommen Verbraucher eine wertvolle Orientierungshilfe." So bieten die Qualitätsprüfzeichen von TÜV SÜD beispielsweise die Möglichkeit, die Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit von Haushaltgeräten und Produkten der Unterhaltungselektronik zu dokumentieren. Für die Vergabe der Prüfzeichen "Funktion geprüft" und "Benutzerfreundlich" stellen die TÜV SÜD-Experten die Geräte in ihren Labors auf den Prüfstand. Dabei werden unter anderem die Bedienungsanleitung sowie die ausgewiesenen Funktionen beziehungsweise die Benutzerfreundlichkeit im praktischen Einsatz überprüft. "Ein wesentlicher Bestandteil der Produktqualität ist natürlich die Sicherheit", so Claudia Herzog. "Deshalb setzen wir für die Vergabe unserer Qualitätsprüfzeichen das Vorliegen eines gültigen GS-Prüfzeichens voraus." Das GS-Prüfzeichen steht für "Geprüfte Sicherheit" nach dem deutschen Geräte- und Produktsicherheitsgesetz (GPSG).

Ökodesignrichtlinie sicher umsetzen

Neben der Sicherheit und der Qualität von Produkten spielen Faktoren wie Energieeffizienz, Umweltfreundlichkeit und Nachhaltigkeit eine immer wichtigere Rolle - nicht nur bei den Verbrauchern, sondern auch bei den gesetzlichen Vorgaben. "Um ihre Elektro- und Elektronikgeräte auf den Markt zu bringen, müssen Hersteller die Anforderungen der sogenannten Ökodesign-Richtline erfüllen", erklärt Klaus Ludwig, Leiter des Multimedia-Labors von TÜV SÜD Product Service. Dabei gibt die EuP-Richtlinie 2009/125/EG zwar einen einheitlichen Rahmen vor, aber für die praktische Umsetzung der Richtlinie müssen spezifische Durchführungsmaßnahmen für einzelne Produktgruppen beachtet werden. "Hier unterstützen wir Hersteller von Haushaltsgeräten und von Unterhaltungselektronik bereits in der Entwicklungsphase dabei, ihre Produkte energieeffizient und umweltfreundlich zu gestalten", so Ludwig. "Mit unseren Prüfungen stellen wir sicher, dass Elektro- und Elektronikgeräte der Ökodesign-Richtlinie entsprechen und die Voraussetzungen für den Marktzugang auch wirklich erfüllen."

Weitere Informationen zu den Dienstleistungen von TÜV SÜD im Bereich von Haushaltsgeräten und Unterhaltungselektronik stehen im Internet unter www.tuev-sued.de/ps unter "Branchenlösungen" und www.tuev-sued.de/ifa

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.