Sven Engbert leitet den Bereich Softlines bei TÜV SÜD

(PresseBox) (München, ) TÜV SÜD begleitet Unternehmen der Textilbranche in Sachen Produktsicherheit und Produktqualität mit ganzheitlichem Ansatz - vom Design bis zum Verkauf. Zentraler Ansprechpartner ist Sven Engbert, der in Deutschland für den neu geschaffenen Bereich Softlines von TÜV SÜD verantwortlich ist.

In der Textil-, Bekleidungs- und Schuhindustrie sind die Produktzyklen besonders kurz. "Damit Händler, Hersteller und Zulieferer bei Produktsicherheit und Qualität auf der sicheren Seite sind, bieten wir Unterstützung über die ganze Wertschöpfungskette hinweg", sagt Sven Engbert (38), der in Deutschland für den neu geschaffenen Bereich Softlines von TÜV SÜD verantwortlich ist. Ob Design, Beschaffung, Herstellung, Verteilung oder Verkauf - Sven Engbert steht als kompetenter Ansprechpartner zur Verfügung. Er kennt sich mit den Vorgaben der europäischen Chemikalien-Verordnung REACH (Registration, Evaluation, Authorisation of Chemicals), des CPSIA (Consumer Product Safety Improvement Act) für den US-Markt oder des Verhaltenskodexes BSCI (Business Social Compliance Initiative) aus und ist in der Welt der chemischen und physikalischen Tests und der Wareninspektionen zu Hause. Der gelernte Kaufmann verfügt über 20 Jahre Erfahrung in der Textilbranche und hat sich insbesondere mit Warenbeschaffung und Produktion auseinandergesetzt. Dieses Hintergrundwissen und die Vernetzung mit den TÜV SÜD-Textilexperten in Asien machen Sven Engbert zum kompetenten Ansprechpartner für die Branche. "Dabei setze ich auf eine langfristige und strategische Partnerschaft mit unseren Kunden", betont der 38jährige Softlines-Spezialist.

Fasern und Garne, Stoffe und Kleidung, Heimtextilien, Lederwaren und Schuhe: TÜV SÜD Product Service bietet ein umfassendes Softlines-Paket für die Branche. In Zusammenarbeit mit TÜV SÜD gehen Hersteller und Importeure bei nationalen und internationalen Standards und gesetzlichen Vorgaben auf Nummer sicher, bekommen schnellen Zugang zu ihren Zielmärkten und können Kosteneffizienz mit Verantwortung für Qualität, Umwelt und Gesundheit verbinden.

Weitere Informationen gibt es unter www.tuev-sued.de/softlines

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.