Mehr Qualität im Management - ganz praktische Ansatzpunkte

Malik Management Excellence zeigt Potenziale auf

(PresseBox) (St. Gallen/München, ) Qualität! Qualität! Qualität! Diese drei Dinge müssen im Mittelpunkt stehen, damit ein Unternehmen langfristig erfolgreich am Markt agieren und auch Krisenzeiten gut überstehen kann. Entscheidender Erfolgsfaktor: der Mensch. Um ihn weiter zu stärken, bieten das Malik Management Zentrum St. Gallen und TÜV SÜD Management Service ab sofort gemeinsam Unterstützung für Unternehmen an. Die Dienstleistung Malik Management Excellence richtet sich konsequent am Kundennutzen sowie an der Wirtschaftlichkeit und der Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens aus.

Qualität in der Produktion, Qualität an jedem einzelnen Schreibtisch und Qualität im gesamten Management - das ganzheitliche Umsetzen von Qualitätsansprüchen fordert Unternehmensführung und Mitarbeiter gleichermaßen. Total Quality Management ist hier ein wichtiger Ansatz. TÜV SÜD Management Service arbeitet als Spezialist für die Zertifizierung von Prozessen und Systemen konsequent danach. "Wenn es um Resultate in der Wirtschaft geht, wird jedoch zunehmend das Management im Zentrum des Interesses stehen", sagt Prof. Dr. Peter Schaff, Geschäftsführer von TÜV SÜD Management Service. Es gehe um richtiges und gutes Management - und zwar durchgängig im kompletten Unternehmen. Prof. Dr. Fredmund Malik ist der Spezialist dafür und seine Organisation - das Malik Management Zentrum St. Gallen - verfügt über 300 praxiserprobte Mitarbeiter. Prof. Malik tritt seit Jahren für die Entmystifizierung des Managements ein. Es sei keine Kunst, sondern Handwerk - und somit erlernbar. Wichtig dabei sei die selbstkritische Reflexion der Unternehmensführung.

Wie können wir Führungsprozesse verbessern, um Krisensituationen zu meistern und morgen noch erfolgreich zu sein? Das Malik Management Zentrum St. Gallen und TÜV SÜD geben gemeinsam praxisorientierte Antworten auf diese Frage. Ausgangspunkt ist die konsequente Ausrichtung am Mehrwert für den Kunden, an der Gesundheit und Leistungsfähigkeit des Unternehmens. Das Integrierte Management-Systems (IMS)® nach Prof. Malik umfasst - basierend auf steuernden Prinzipien - 24 Elemente für praktische Führungsarbeit. Kommen Unternehmenspolitik und -strategie beim einzelnen Mitarbeiter an, werden sie von ihm in konkrete Resultate transformiert? Die Prozessfachleute von TÜV SÜD stellen mit einem Soll-Ist-Abgleich fest, inwieweit diese Prozesse im Unternehmen implementiert sind und wo es noch Verbesserungspotenzial gibt. Experten des Malik Management Zentrum St. Gallen helfen dabei, die implementierten Elemente des IMS zu prüfen, Verbesserungspotenziale abzuleiten und letztere durch geeignete Unterstützungsmaßnahmen (Beratung, Coaching, Weiterbildung) zu heben.

"Gesundheit, Ausbildung und die Fähigkeit des Menschen, komplexe Prozesse zu steuern, werden für einen Betrieb immer wichtiger. Wir müssen den Menschen im Unternehmen stärker begleiten. Denn er ist das entscheidende steuernde Element", sagt Prof. Schaff. Und fügt hinzu: "Gerade die Führungskräfte- und Mitarbeiterentwicklung ist entscheidend, um Risiken im Unternehmen zu minimieren und die Innovationskraft zu steigern." Auch wenn die derzeitige Finanz- und Wirtschaftskrise den Mangel an Fach- und Führungskräften verschleiere - der Kampf um qualifiziertes Personal werde weiter zunehmen. Auch, weil die Aufgaben für Unternehmen immer komplexer werden: Durch eine zunehmende Komplexität von Produkten und Dienstleistungen, durch das Fortschreiten der Globalisierung und durch höhere Ansprüche des einzelnen Menschen an seinen Beruf - und umgekehrt.

Weitere Informationen zur Dienstleistung Malik Management Excellence gibt es im Internet unter www.tuev-sued.de/malik.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.