Jürgen Wolz leitet operatives Geschäft der TÜV SÜD Auto Service GmbH

Führungswechsel in der Geschäftsleitung

(PresseBox) (München, ) Mit Wirkung zum 1. Februar 2016 wird Jürgen Wolz (50) als Chief Operating Officer in die Geschäftsleitung der TÜV SÜD Auto Service GmbH berufen. Er löst Peter Neppel (60) ab, der nach über 35 Jahren bei TÜV SÜD zum 30. April 2016 in den Ruhestand geht. Jürgen Wolz war im Unternehmen seit 2011 für die Leitung der Technischen Prüfstelle für den Kfz-Verkehr in Bayern verantwortlich.

„Jürgen Wolz kennt die Fahrzeugprüfung aus dem Effeff und viele Mitarbeiter unseres Unternehmens. Er ist genau der richtige Mann, um das operative Geschäft erfolgreich in die Zukunft zu führen“, unterstreicht Patrick Fruth, Sprecher der Geschäftsführung der TÜV SÜD Auto Service GmbH. Erfahrener TÜV SÜD-Fachmann: Diplom-Ingenieur Jürgen Wolz ist seit 1997 im Unternehmen. Nach seinem Maschinenbaustudium machte er in der TÜV SÜD-Niederlassung Straubing eine Ausbildung zum amtlich anerkannten Sachverständigen und übernahm dort später auch die Verantwortung für die Ausbildung. Von 2001 bis 2011 leitete er die Niederlassung in Öhringen und baute zudem ab 2009 als Projektleiter den Geschäftsbereich „Mobiler Werkstattservice“ auf. 2011 kehrte der gebürtige Wertheimer von Baden-Württemberg nach Bayern zurück, wo er bis jetzt verantwortlich für die amtlichen Fahrzeugprüfungen war.

In seiner neuen Position will Jürgen Wolz die amtlichen Dienstleistungen wie die Haupt- und Abgasuntersuchung fit für die Märkte machen: „Gerade im Bereich der Abgasuntersuchung ist die Dynamik aktuell besonders hoch, hier liegt großes Potenzial.“ Einen weiteren Schwerpunkt sieht Wolz im Ausbau der freiwirtschaftlichen Dienstleistungen: „Services für Autohäuser und Werkstätten, Consulting, Flottenmanagement – unsere Kunden wachsen national und international. Wir bauen dazu unsere Services weiter aus. Alles aus einer Hand und an jedem Standort – das ist die Devise“, so Wolz.

Website Promotion

TÜV SÜD AG

TÜV SÜD ist ein international führender Dienstleistungskonzern mit den Strategischen Geschäftsfeldern INDUSTRIE, MOBILITÄT und ZERTIFIZIERUNG. Mehr als 16.000 Mitarbeiter sind an über 600 Standorten weltweit präsent. Die interdisziplinären Spezialistenteams sorgen für die Optimierung von Technik, Systemen und Know-how. Als Prozesspartner stärken sie die Wettbewerbsfähigkeit ihrer Kunden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.