Horst Schneider neuer Vorstand bei TÜV SÜD

Chef der TÜV SÜD Auto Service rückt auf

(PresseBox) (München, ) Horst Schneider (61) wird mit Wirkung zum 1.8.2010 in den Vorstand der TÜV SÜD AG berufen und übernimmt dort die Leitung des Strategischen Geschäftsfeldes MOBILITÄT. Schneider, der seit 1995 als Geschäftsführer die TÜV SÜD Auto Service GmbH leitet, ist seit 35 Jahren für TÜV SÜD tätig.

Nach der Ausbildung zum amtlich anerkannten Sachverständigen übernahm er mehrere Management-Aufgaben. Während seiner Zeit als Geschäftsführer der TÜV SÜD Auto Service GmbH wurde das Arbeitsgebiet ausgebaut und internationalisiert. Schneider ist zudem Präsident der bayerischen Landesverkehrswacht, Vizepräsident der Deutschen Verkehrswacht und Vorstandsmitglied des Deutschen Verkehrssicherheitsrates.

Dr. Manfred Bayerlein scheidet aus dem Unternehmen aus. Die TÜV SÜD AG und Dr. Manfred Bayerlein beenden ihre Zusammenarbeit auf Wunsch von Dr. Bayerlein im besten gegenseitigen Einvernehmen. Die TÜV SÜD AG und der Aufsichtsrat bedanken sich bei Dr. Bayerlein für seine stets hervorragend geleistete Arbeit für die TÜV SÜD AG.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.