Der Ministerialbeauftragte geht voran, damit Qualität Schule macht

Erstes Ministerialbeauftragten-Büro nach ISO 9001 zertifiziert

(PresseBox) (München/Wasserburg, ) Qualität(smanagement) macht Schule - und Peter Peltzer, Ministerialbeauftragter für die Realschulen Oberbayern-Ost, geht mit gutem Beispiel voran. Sein Büro hat sich von TÜV SÜD nach der Qualitätsmanagement-Norm ISO 9001 zertifizieren lassen.

Seither sind die Beratungsgespräche, die nach Elternanfragen stattfinden, besser nachvollziehbar und neue Mitarbeiter können sich aufgrund von definierten Prozessen und Abläufen schneller integrieren. "Wer mit einem Qualitätsmanagement-System arbeitet, wird unabhängig von Zufällen und von der Tagesform einzelner Akteure - das gilt für Dienstleister im Bildungsbereich genauso wie für ein produzierendes Unternehmen", sagt Willi Lauer von der TÜV SÜD Management Service GmbH, der die Abteilung des Ministerialbeauftragten auf Herz und Nieren nach der ISO 9001 prüfte. Das Ergebnis: Zertifizierung erreicht!

"Die eigene Arbeit mit einem Qualitätsmanagement-System hilft uns noch besser, die einzelnen Abläufe an den Schulen zu verstehen", sagt Peter Peltzer. Er und seine bayernweit sieben Kollegen unterstützen die Realschulen im Freistaat unter anderem bei Schulentwicklung, Unterrichtsqualität und Evaluation. Bestellt vom Staatsministerium für Unterricht und Kultus, üben die Ministerialbeauftragten (MB) auch die Aufsicht über die einzelnen Schulen aus. MB gibt es in Bayern für Realschulen, für Gymnasien und für Fach- und Berufsoberschulen. "Qualitätsmanagement wird im Bildungsbereich immer wichtiger - da wollen wir mit gutem Beispiel voran gehen", unterstreicht Peltzer.

Im Rahmen der ISO 9001-Zertifizierung kamen alle Prozesse und Abläufe, aber auch Fragen nach Datenschutz und einheitlichen Standards, auf den Prüfstand. TÜV SÜD Management Service setzt sich seit Jahren intensiv mit Qualitätsmanagement im Bildungsbereich auseinander und hat bereits einzelne Schulen und Nachhilfeinstitute nach ISO 9001 zertifiziert.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.