Guided Tours auf der Digital Factory 2009: PLM, Servicmanagement - für das moderne Unternehmen unentbehrlich

Marktkenner weisen den Weg durch die Messehallen – Fachbesucher profitieren von ihrem Know-how

(PresseBox) (Aachen, ) Keiner greift mehr zu Papier und Bleistift wenn es darum geht, die Prozesskette seines Unternehmens darzustellen und zu optimieren. Digitale Software-Lösungen vereinfachen und beschleunigen solche Prozesse in einer Art und Weise, wie es vor einigen Jahren kaum für möglich gehalten wurde. Digitale Lösungen bewegen die Welt – und gleichsam die Produktionsanlagen rund um den Globus. Doch haben wir es hier mit einem Markt zu tun, der keine Grenzen kennt und daher immer unüberschaubarer wird. Wie kann man hier den Durchblick behalten?

Einen ersten Eindruck über das Leistungsspektrum innovativer Software-Lösungen verschaffen die Guided Tours auf der Digital Factory im Rahmen der Hannover Messe (20.04.09 – 24.04.09). Aufgrund der großen Resonanz beim Fachpublikum in den vergangenen zwei Jahren, bietet die Deutsche Messe den Service in diesem Jahr mit breiterem Themenspektrum an. Unterstützt von der Trovarit AG und dem VDMA, bietet sich den Besuchern hier die einmalige Gelegenheit, sie „live“ und in komprimierter Form ein erstes Bild von System und Anbieter zu machen. So zielen die Guided Tours darauf ab, die unterschiedlichen Lösungsansätze und Kompetenzschwerpunkte, die den Software-Markt prägen, beispielhaft zu verdeutlichen. In einer kurzen Einleitung am Stand des VDMA (Halle 17, Stand D50) erhalten die Teilnehmer einen Überblick über den Software-Markt sowie über die entscheidenden Kriterien und Aspekte des Software-Einsatzes in dem jeweiligen Bereich oder der jeweiligen Branche (abgestimmt auf das Thema der Tour). Im Anschluss führt der Tour Guide die Teilnehmer eines Rundganges zu vier Software-Anbietern, die ihre Software-Lösung anhand vorgegebener Aufgaben präsentieren. Dieses einheitliche Skript gewährleistet die optimale Vergleichbarkeit der einzelnen Systeme.

Zu folgenden Themenschwerpunkten werden Touren angeboten: Entwicklung, Konstruktion (u.a. CAD, PLM), Planung, Disposition (u.a. ERP/PPS – Serienfertigung/Prozessfertigung, Fabrikplanung), Produktion/Fertigung (MES), Vertrieb, Service (u.a. Mobiler Service, Instandhaltungsmanagement, CRM)..
Folgende Touren sind derzeit geplant:

ERP/PPS: Potenziale und Einsatzgebiete in der Variantenfertigung
? Di, 21.04., 11.00 – 13.30 Uhr
? Mi, 22.04., 10.30 – 13.00 Uhr
? Mi, 22.04., 15.00 – 17.30 Uhr
? Do, 23.04., 12.30 – 15.00 Uhr
? Fr, 24.04., 10.30 – 13.00 Uhr

Individuell konfigurierbare Planungsprozesse - Module und Plattformen für die digitale Fabrikplanung
? Mo, 20.04., 11.00 – 13.30 Uhr
? Mo, 20.04., 15.00 – 17.30 Uhr
? Di, 21.04., 12.30 – 15.00 Uhr

Integration innovativer Servicelösungen: Servicemanagement Systeme im Vergleich
? Mo, 20.04., 12.00 – 14.30 Uhr
? Do, 23.04., 12.00 – 14.30 Uhr
? Fr, 24.04., 11.00 – 13.30 Uhr

ERP/PPS: Potenziale und Einsatzgebiete in der Projekt- und Einzelfertigung
? Mi, 22.04., 11.00 – 13.30 Uhr
? Do, 23.04., 11.30 – 14.00 Uhr
? Do, 23.04., 15.30 – 18.00 Uhr

Mehr Transparenz in der Fertigung durch MES
? Di, 21.04., 11.30 – 14.00 Uhr
? Di, 21.04., 15.30 – 18.00 Uhr
? Mi, 22.04., 11.30 – 14.00 Uhr
? Mi, 22.04., 15.30 – 18.00 Uhr
? Do, 23.04., 11.00 – 13.30 Uhr
? Fr, 24.04., 12.00 – 14.30 Uhr

Engineering produktiv! CAD/CAM-Systeme im Vergleich
? Do, 23.04., 10.30 – 13.00 Uhr
? Do, 23.04., 15.00 – 17.30 Uhr
? Fr. 24.04., 11.30 – 14.00 Uhr

Instandhaltung
? Mi, 22.04., 12.00 – 14.30 Uhr
? Fr. 24.04., 12.30 – 15.00 Uhr

Potenziale und Einsatzmöglichkeiten von Customer Relationship Management Systemen (CRM)
? Mo, 20.04., 11.30 – 14.00 Uhr
? Mo, 20.04., 15.30 – 18.00 Uhr
? Di, 21.04., 12.00 – 14.30 Uhr

Erfolgsfaktoren für die PLM/ PDM Einführung
? Mo, 20.04., 12.30 – 15.00 Uhr
? Di, 21.04., 10.30 – 13.00 Uhr
? Di, 21.04., 15.00 – 17.30 Uhr
? Mi, 22.04., 12.30 – 15.00 Uhr

Da die Touren erfahrungsgemäß schnell ausgebucht sind, wird um rechtzeitige Anmeldung im Vorfeld der Messe gebeten (www.it-matchmaker.com/...). Denn aus Kapazitätsgründen ist die Teilnehmerzahl jeder Tour auf 10 begrenzt. Dort finden Sie auch die an den Guided Tours teilnehmenden Software-Anbieter.
Weitere Touren werden speziell zu der Sonderschau myOpenFactory angeboten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.