Trivadis ernennt neuen CSO

Reto Gennoni wird neuer Chief Solution Officer bei Trivadis

(PresseBox) (Basel/Wien, ) Ab dem 3. August übernimmt Reto Gennoni die Aufgabe des Chief Solutions Officers und wird Mitglied der Geschäftsleitung beim IT-Lösungsanbieter Trivadis. Er trägt damit die Gesamtverantwortung für alle Produkte und das gesamte Lösungsportfolio in der Schweiz, in Deutschland und in Österreich. Es handelt sich dabei um eine neue Position, die im Rahmen einer Neuorganisation bei Trivadis geschaffen wurde.

Reto Gennoni (Jahrgang 1955) kann auf eine über 25-jährige Karriere im Verkauf und Marketing zurückblicken. Nach seiner betriebswirtschaftlichen Ausbildung stieg er bei IBM im Verkauf ein. Danach wechselte er 1986 als Geschäftsleiter zu Atlantic, einem IT-Leasing und -Trading - Unternehmen. 1998 erfolgte der Schritt ins SAP-Beratungsgeschäft, wo er als Geschäftsleitungsmitglied und Mitinhaber mit der Verantwortung für Verkauf und Marketing massgeblich am erfolgreichen Werdegang der Firma SLI Consulting AG und SLI Systemhaus AG beteiligt war. Nach deren Integration in die SAP SI 2003 arbeitete Reto Gennoni bis jetzt für die Firma Resource Service AG als Leiter Verkauf SAP Services und war auch dort Mitglied der Geschäftsleitung.

"Trivadis steht für exzellentes technologisches Know-how und eine breite Lösungs- und Integrationskompetenz. Mein Ziel ist es, das Lösungs- und Dienstleistungsangebot der Trivadis weiter auszubauen und stärker in den verschiedenen Kundensegmenten zu positionieren. Mein Fokus liegt dabei auf der kontinuierlichen marktgerechten Innovation unseres Lösungsportfolios, " so Reto Gennoni.

Trivadis Holding AG

Trivadis, führende Schweizer Anbieterin von IT-Lösungen und -Services ist seit 15 Jahren erfolgreich am Markt positioniert. Gegründet 1994, ist das Unternehmen heute an 13 Standorten in der Schweiz, in Deutschland und Österreich tätig. Mit über 540 Mitarbeitern und einer Kundenbasis von über 650 Unternehmen erwirtschaftete Trivadis 2008 einen konsolidierten Konzernumsatz von CHF 108 Mio. (EUR 68 Mio.). Das Tätigkeitsgebiet von Trivadis liegt einerseits in den Bereichen Application Development, Managed Services und Training, andererseits verfügt Trivadis über Spezialistenwissen in den zentralen Unternehmensthemen Business Intelligence und Business Communication. Diese Geschäftsfelder bilden das Kerngeschäft des Unternehmens. Hier findet der Kunde ein modulares und umfassendes Dienstleistungs- und Lösungsangebot, das den gesamten Lifecycle von IT-Projekten abdeckt, alles aus einer Hand: IT-Strategie und Technologieberatung, Konzeption, Entwicklung und Engineering, System- und Projektmanagement, Infrastruktur und Applikationsbetrieb sowie Schulung und Know-how-Transfer. Lösungskomponenten in den Bereichen Application Performance Management, Integration und Security runden das Angebot ab. Die individuell gestalteten Dienstleistungspakete garantieren unseren Kunden eine in jeder Phase bedarfsgerechte Erfüllung ihrer Bedürfnisse. Trivadis zeichnet sich aus durch exzellentes technologisches Know-how und eine breite Lösungs- und Integrationskompetenz. Die jahrelange Auseinandersetzung mit den Kerntechnologien Oracle, Microsoft, IBM und Open Source, die laufende Arbeit des eigenen Technology Centers sowie ihre Herstellerneutralität machen Trivadis zur Technologie-Spezialistin, die ihresgleichen sucht. Trivadis versteht sich als Brückenbauerin, als Dolmetscherin zwischen Technologie und Business-Segment spezifischem Know-how. So stehen die Unternehmensdaten des Kunden sowie das Verständnis seiner Business-Spezifika stets im Zentrum der Trivadis Lösungen.



Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.