+++ 808.268 Pressemeldungen +++ 33.643 Newsrooms +++ 6.000 Medien +++

Group-GTS setzt konzernweit Telematiklösung von Trimble ein

Komplette Flotte mit dem Bordcomputer CarCube ausgerüstet / Optimierung der betrieblichen Prozesse / Ebenfalls Einsatz des Driver Performance Portals

(PresseBox) (Münster / Laakdal (Belgien), ) Trimble Transport & Logistics hat die gesamte Flotte des belgischen Anbieters von Containertransporten, Tautlinertransporten und Lagerdienstleistungen, Group-GTS, mit dem Bordcomputer CarCube ausgerüstet. Nachdem bereits die GTS-Lkw seit einiger Zeit auf die Trimble-Lösung setzen, wurden nun auch die 67 Fahrzeuge von TDS Logistics mit dem CarCube ausgestattet. Damit werden die Bordcomputer zur Standard-Telematiklösung für den Konzernverbund. Das Management möchte dadurch Synergien und Größenvorteile nutzen. Bereits zwei Monate nach der Installation in den TDS-Lkw wurden erste positive Ergebnisse erzielt. Neben dem flottenweiten Einsatz der Telematik arbeitet Group-GTS auch mit dem Driver Performance Portal von Trimble, einem webbasierten Analysetool.

„Wir haben unsere Effizienz deutlich gesteigert und unsere betrieblichen Prozesse optimiert. Die Integration der CarCubes in unser Transport Management System (TMS) ermöglichen uns eine um zwei Wochen schnellere Fakturierung der Aufträge als bisher“, sagt Mario Swinnen, Office & Warehouse Manager von Group-GTS. Darüber hinaus wird die interne Kommunikation zwischen Fahrer und Disposition minimiert. Sowohl Fahrer als auch Disponenten erhalten weniger Anrufe und können sich besser auf ihre Kernaufgaben konzentrieren.

Während GTS sich auf Containertransporte spezialisiert hat, konzentriert sich TDS auf Tautlinertransporte und Lagerdienstleistungen. „Die enge Zusammenarbeit der beiden Unternehmen ermöglicht uns das Angebot von maßgeschneiderten Kundenlösungen. Auf diese Weise können wir unser Wachstum noch weiter beschleunigen“, sagt Swinnen.

Nachdem GTS bereits seit einiger Zeit mit Trimble zusammenarbeitet, entschloss sich Group-GTS auch die TDS-Fahrzeuge mit dem CarCube auszurüsten: „GTS war mit den Produkten und dem Service von Trimble sehr zufrieden. Aus diesem Grund war es ein logischer Schritt, auch die restliche Flotte mit dem CarCube auszustatten“, erklärt Swinnen. Trotz alternativer Angebote sei der CarCube die beste Wahl gewesen.

Die CarCube-Bordcomputer verfügen über folgende Features: Track-and-Trace in Echtzeit, LKW-Navigation, Nachrichtenübermittlung, Fleet Management System (FMS)-Daten, Fahrstilanalyse und -visualisierung, Remote-Tacho-Download und Scannen von Dokumenten. „Insbesondere gegenüber den bislang sehr begrenzten Track-and-Trace-Fähigkeiten bei TDS ist dies eine enorme Verbesserung“ erklärt Swinnen. So seien Frachtbriefe jetzt sofort verfügbar, nachdem der Fahrer die Ware abgeladen hat und werden automatisch mit einem spezifischen Auftrag verknüpft.

Auch die Implementierung der Bordcomputer verlief reibungslos. Bereits nach wenigen Tagen konnten die Fahrer mit der Telematiklösung ohne Probleme arbeiten. „Der Handyverkehr zwischen Fahrern und Disponenten ist stark gesunken. Darüber hinaus profitieren Fahrer auch von der im CarCube integrierten, modernen Technologie, wie einem Dokumentenscanner“, erklärt Swinnen die Vorteile.

Neben dem CarCube setzt Group-GTS auch das Driver Performance Portal von Trimble ein. Das webbasierte Analyseportal unterstützt Fahrer und Unternehmen gleichermaßen in mehreren Bereichen. So ermöglicht die Fahrstilanalyse den Einsatz der Lkw effizienter zu gestalten. Aktuell konzentriert sich das Unternehmen auf den Leerlauf als Kostenfaktor. Zukünftig ist jedoch geplant auch weitere Elemente wie Bremsverhalten, Beschleunigung, Bereitstellungszeit oder die Nutzung des Tempomats einzusetzen. „Das Fahrverhalten hat natürlich große Auswirkung auf den Kraftstoffverbrauch. Gemeinsam mit den Fahrern prüfen wir daher kontinuierlich Verbesserungspotenziale“, erklärt Swinnen. Jeden Monat erhalten die Fahrer ihre Bewertungen und können somit ihre Entwicklung genau verfolgen.

Mario Swinnen ist von der Zusammenarbeit mit Trimble überzeugt: „Wir sind sicher, dass wir durch den CarCube und das Driver Performance Portal unser Wachstum beschleunigen und unsere Dienstleistungen weiter optimieren können. Dies sind zwei wichtige Bereiche, die in der derzeitigen Wettbewerbslandschaft zum Erfolg führen.“

Weitere Informationen unter
http://www.trimbletl.com/de

Website Promotion

Über Trimble Transport and Logistics

Trimble Transport & Logistics ist einer der führenden Anbieter von Transportmanagement-Lösungen für Unternehmen der Speditions- und Logistikbranche. Die innovativen und benutzerfreundlichen Komplettlösungen bestehen aus Bordcomputern, drahtlosen Kommunikationsdiensten und webgestützten BackOffice-Anwendungen. Offene Standards und eine modulare, skalierbare Architektur ermöglichen die einfache Integration in die bestehenden Geschäftsprozesse und helfen, die Arbeitsabläufe zu optimieren. Dabei können die Lösungen von Trimble Transport & Logistics mit dem Bedarf eines jeden Unternehmens mitwachsen. Die Hauptverwaltung hat ihren Sitz in Belgien mit Verkaufs- und Servicestellen innerhalb von Europa.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo rechts) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton und Informationsmaterialien. Die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.