Trend Micro warnt: Spam-Versender nutzen verstärkt Browser-Weiterleitung

(PresseBox) (Hallbergmoos, ) Trend Micro warnt vor einer neuen Taktik der kriminellen Versender von Spam-Nachrichten. Um die wahren Absichten bestmöglich zu verschleiern, führen die in Spam-Nachrichten eingebetteten Webadressen immer häufiger nicht direkt auf die Zielseite im Internet, sondern im ersten Schritt auf legitime Webseiten, die allerdings von den Online-Kriminellen mit Umleitungen präpariert wurden. Dadurch werden die Anwender automatisch von den legitimen auf bösartige Seiten weitergereicht. Möglich wird dies durch die automatische Weiterleitungsfunktion, wie sie in den gängigen Browsern eingebaut ist. Zurzeit registriert Trend Micro täglich rund 1.000 neue infizierte Webseiten, von denen aus die ahnungslosen User auf die Seiten der Cyberkriminellen geführt werden. Dort drohen mehrere Gefahren, angefangen von gefälschter Antivirensoftware über das Angebot dubioser Medikamente und Potenzmittel bis hin zum Diebstahl persönlicher Informationen wie Bank- und Kreditkarteninformationen.

Erleichtert wird diese Taktik der Cyberkriminellen paradoxerweise über die Professionalisierung des Webseitenmanagements durch moderne Software und Content Management-Systeme. Denn deren Nutzung führt oftmals dazu, dass der von den Kriminellen auf legitimen Webseiten eingeschleuste Weiterleitungscode von den Webadministratoren übersehen wird.

Trend Micro schützt

Anwender von Trend Micro-Lösungen sind vor der beschriebenen Attacke über das Trend Micro(TM) Smart Protection Network(TM) geschützt. Denn dieses sorgt mit seinen eingebauten Webreputationsdiensten dafür, dass die Weiterleitung auf die bösartigen Webseiten unterbunden wird.

TREND MICRO Deutschland GmbH

Trend Micro, einer der international führenden Anbieter für Internet-Content-Security, richtet seinen Fokus auf den sicheren Austausch digitaler Daten für Unternehmen und Endanwender. Als Vorreiter seiner Branche baut Trend Micro seine Kompetenz auf dem Gebiet der integrierten Threat Management Technologien kontinuierlich aus. Mit diesen kann die Betriebskontinuität aufrechterhalten und können persönliche Informationen und Daten vor Malware, Spam, Datenlecks und den neuesten Web Threats geschützt werden. Unter http://blog.trendmicro.de informieren sich Anwender zu aktuellen Bedrohungen. Die flexiblen Lösungen von Trend Micro sind in verschiedenen Formfaktoren verfügbar und werden durch ein globales Netzwerk von Sicherheits-Experten rund um die Uhr unterstützt. Zahlreiche Trend Micro-Lösungen nutzen das Trend Micro(TM) Smart Protection Network(TM) , eine wegweisende Cloud-Client-Infrastruktur, die für den Echtzeit-Schutz vor aktuellen und neuen Bedrohungen innovative, Cloudbasierende Reputationstechnologien und Feedback-Schleifen mit der Expertise der TrendLabs-Forscher kombiniert. Trend Micro ist ein transnationales Unternehmen mit Hauptsitz in Tokio und bietet seine Sicherheitslösungen über Vertriebspartner weltweit an. Weitere Informationen zu Trend Micro finden Sie im Internet unter www.trendmicro.de



Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.