Trend Micro OfficeScan 10 ab sofort auf Deutsch verfügbar

Trainingsreihe "Level 3" für Reseller und Techniker mit noch wenigen freien Plätzen in Deutschland und Österreich

(PresseBox) (Unterschleißheim, ) Die von Trend Micro (TSE:4704) angekündigte Endpunkt-Schutzlösung OfficeScan 10 wurde lokalisiert und ist ab sofort auch deutschsprachig verfügbar. Das Hauptprodukt der Trend Micro OfficeScan Client-Server Suite ist dafür ausgelegt, Laptops, mobile Datenträger und andere sporadisch mit dem Netzwerk verbundenen Endgeräte zuverlässig vor Web Threats zu schützen. Indem das Produkt das Trend Micro Smart Protection Network nutzt, profitieren Anwender von Echtzeit-Schutz bei geringem Administrations- und Ressourcenaufwand. Im Rahmen dieses wichtigen Produktlaunches unterstützt Trend Micro seine Vertriebspartner, Techniker und Support-Ingenieure mit Workshops: Noch bis August besteht die Möglichkeit, sich im Rahmen der aktuell laufenden "Level-3"-Traininigreihe zum OfficeScan 10-Experten mit Zertifikat ausbilden zu lassen. Die Termine in der Schweiz sind bereits ausgebucht, es gibt noch freie Plätze in Deutschland und in Wien.

"Das Feedback der Level-3-Teilnehmer ist durchwegs positiv: Gelobt wird das Know-how und die Praxisrelevanz der Workshops, und die Teilnehmer sehen sich insgesamt optimal auf den Vertrieb und technischen Support von OfficeScan 10 vorbereitet. Wir freuen uns über sehr engagierte Partner, die bereit sind, gemeinsam mit uns die Chancen des Marktes zu nutzen", sagt Frank Schwittay, Regional Director Central Europe, Trend Micro.

Aufgrund des wachsenden Volumens an Bedrohungen benötigen Unternehmen proaktive Sicherheitslösungen, die neue und unbekannte Web Threats sofort erkennen können, ohne dass die Endpunkt-Geräte dadurch überlastet werden. Die meisten Endpoint Security-Lösungen nutzen die traditionelle und ineffektive Methode der häufigen Aktualisierung und Implementierung von Signaturdateien auf Clients und Servern. Die Folge sind langwierige Updates, die die Wiederherstellung eines optimalen Schutzniveaus verzögern können, Ressourcen überbeanspruchen und die Produktivität der Anwender beeinträchtigen.

Die innovative Cloud-Client-Infrastruktur, die hinter dem Smart Protection Network steht, bedeutet für die Anwender weniger Updates auf den Clients und erlaubt eine genauere Vorhersage des Ressourcenverbrauchs an den Endpunkten, weil die Sicherheit einer Datei in Echtzeit analysiert wird, bevor ein Anwender sie öffnen kann.

OfficeScan 10 ist das Hauptprodukt der kürzlich vorgestellten Trend Micro OfficeScan Client-Server Suite, eine Best-of-Breed-Lösung für Endpoint Security. Die neu zusammengestellte Suite schützt alle Arten von Endgeräten - Desktops, Laptops, Server, Smartphones und Storage Devices - und enthält den Trend Micro(TM) Control Manager für das zentrale Management. Komplexität und Kostenaufwand werden gesenkt, weil Unternehmenssicherheit in kürzerer Zeit erreicht, implementiert und gemanagt werden kann.

Möglichkeit zur Zertifizierung zum OfficeScan 10 Experten

Um seine Partner beim Vertrieb von OfficeScan 10 zu unterstützen, veranstaltet Trend Micro im deutschsprachigen Raum noch bis August die dreitägigen "Level-3"-Trainings, die Techniker und Support-Ingenieure auf den Stand eines OfficeScan 10-Experten heben. Mit dem abschließenden Zertifikat sind die Teilnehmer in der Lage, ihren Kunden erweiterten Support rund um OfficeScan 10 zu bieten und dadurch neuen Umsatz zu generieren. Weitere Informationen und eine Anmeldemöglichkeit gibt es unter folgendem Link:

www.trendmicro.de/...

Preise und Verfügbarkeit

Die deutschsprachige Version von Trend Micro OfficeScan 10 ist ab sofort in Deutschland, Österreich und der Schweiz über die Partner von Trend Micro erhältlich. Die Preise richten sich nach der Anzahl der benötigten Lizenzen, Preisauskünfte sind bei Trend Micro auf Anfrage erhältlich.

TREND MICRO Deutschland GmbH

Trend Micro, einer der international führenden Anbieter für Internet-Content-Security, richtet seinen Fokus auf den sicheren Austausch digitaler Daten für Unternehmen und Endanwender. Als Vorreiter seiner Branche baut Trend Micro seine Kompetenz auf dem Gebiet der integrierten Threat Management Technologien kontinuierlich aus. Mit diesen kann die Betriebskontinuität aufrechterhalten und können persönliche Informationen und Daten vor Malware, Spam, Datenlecks und den neuesten Web Threats geschützt werden. Unter www.trendmicro.com/... informieren sich Anwender zu aktuellen Bedrohungen. Die flexiblen Lösungen von Trend Micro sind in verschiedenen Formfaktoren verfügbar und werden durch ein globales Netzwerk von Sicherheits-Experten rund um die Uhr unterstützt.

Zahlreiche Trend Micro Lösungen nutzen das Trend Micro Smart Protection Network, eine wegweisende Cloud-Client-Infrastruktur für Content-Sicherheit und die Abwehr neuer Web Threats. Trend Micro ist ein transnationales Unternehmen mit Hauptsitz in Tokio und bietet seine Sicherheitslösungen über Vertriebspartner weltweit an. Weitere Informationen zu Trend Micro finden Sie im Internet unter www.trendmicro.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.