Schreien statt zwitschern: Kremltreue Aktivisten brüllen Kritiker mit Twitter-Bots nieder

Ein Kommentar von Udo Schneider, "Solution Architect" beim IT-Sicherheitsanbieter Trend Micro

(PresseBox) (Hallbergmoos, ) Nach den Erfolgen von Regimekritikern zum Beispiel in Ägypten bei ihren Bemühungen, mit Hilfe sozialer Netzwerke wie Twitter ihre Proteste zu organisieren und zu koordinieren, war irgendwann mit einer Gegenreaktion zu rechnen: Kremltreue Aktivisten haben am Nikolaustag damit begonnen, mit Hilfe von Bots massenhaft Tweets zu veröffentlichen, die mit dem Hashtag "Triumfalnaya" versehen sind. Unter diesem Hashtag tauschten bislang Regierungskritiker und Oppositionelle untereinander Nachrichten aus, unter anderem auch zu den Protestaktionen gegen die Ergebnisse der jüngsten Wahlen in Russland. Diese Protestaktionen finden auf dem Triumfalnaya-Platz in Moskau statt.

"Auf sie mit Gezwitscher!"

Mit bis zu 10 veröffentlichten Tweets pro Sekunde gelingt es den Kremltreuen Kräften hinter der Twitter-Kampagne, die einem DDOS-Angriff auf Websites gleicht, die Beiträge der Regierungskritiker buchstäblich niederzubrüllen und sie im Nirvana des allgemeinen Gezwitschers verschwinden zu lassen. Das dürfte die bislang vorherrschende Euphorie über die positive Rolle von sozialen Netzwerken bei politischen Protesten wohl etwas dämpfen...

Über Udo Schneider

Als "Solution Architect EMEA" beim IT-Sicherheitsanbieter Trend Micro ist Udo Schneider mit den Gefahren vertraut, die im Internet lauern, und weiß, wie man sich vor ihnen schützen kann. Bei der Entwicklung geeigneter Gegenmaßnahmen konzentriert er sich auf die Themen Cloud-Computing, Virtualisierung, Verschlüsselung und Netzwerksicherheit.

Schneider greift dabei auf eine langjährige Erfahrung zurück, die er als Berater, Trainer und Professional-Services-Analyst bei führenden Anbietern des IT-Sicherheitsmarktes erworben hat.

TREND MICRO Deutschland GmbH

Trend Micro, einer der international führenden Anbieter für Cloud-Security, ermöglicht Unternehmen und Endanwendern den sicheren Austausch digitaler Informationen. Als Vorreiter bei Server-Security mit mehr als zwanzigjähriger Erfahrung bietet Trend Micro client-, server- und cloud-basierte Sicherheitslösungen an. Diese Lösungen für Internet-Content-Security und Threat-Management erkennen neue Bedrohungen schneller und sichern Daten in physischen, virtualisierten und Cloud-Umgebungen umfassend ab. Die auf der Cloud-Computing-Infrastruktur des Trend Micro Smart Protection Network basierenden Technologien, Lösungen und Dienstleistungen wehren Bedrohungen dort ab, wo sie entstehen: im Internet. Unterstützt werden sie dabei von mehr als 1.000 weltweit tätigen Sicherheits-Experten. Trend Micro ist ein transnationales Unternehmen mit Hauptsitz in Tokio und bietet seine Sicherheitslösungen über Vertriebspartner weltweit an.

Weitere Informationen zu Trend Micro sind verfügbar unter http://www.trendmicro.de.
Anwender informieren sich über aktuelle Bedrohungen unter http://blog.trendmicro.de.
Folgen Sie uns auch auf Twitter unter www.twitter.com/TrendMicroDE.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.