OEM-Abkommen: Trend Micro und VMware bauen Partnerschaft weiter aus

Chance für Channel-Partner in Europa: Trend Micro vertreibt ab sofort "Deep Security mit "VMware vShield" und leistet technischen Support

(PresseBox) (Hallbergmoos, ) Vor einem Jahr hatte Trend Micro ein integriertes Angebot vorgestellt, das auf den damals vorgestellten vShield-Technologien von VMware basiert. Nun bauen beide Seiten auch in Europa die Zusammenarbeit in Richtung OEM-Partnerschaft aus. Ergebnis ist eine integrierte virtuelle Sicherheitslösung, die besonders einfach zu bedienen ist: Sie kombiniert "Trend Micro Deep Security", die einzige agentenlose Anti-Malware-Lösung am Markt, mit "VMware vShield". Trend Micro stärkt damit die Immunabwehr virtualisierter Ressourcen in den Unternehmen und in der Cloud.

Bislang konnten Unternehmen die "vShield"-Software nur separat bei VMware kaufen - als einer der ersten Hersteller sorgt Trend Micro jetzt für wesentliche Erleichterungen bei Lizenzierung, Einsatz und technischem Support für integrierte "VMware vShield"-Lösungen. Das Paketangebot wird ab sofort auch in Europa über Trend Micro sowie über dedizierte Partner mit Erfahrung im Bereich Sicherheit und Virtualisierung verfügbar sein.

Als OEM-Partner von VMware kombiniert Trend Micro "VMware vShield" mit "Deep Security": Trend Micros Sicherheitssoftware schützt Betriebssysteme, Anwendungen und Daten auf physischen, virtuellen und Cloud-basierten Servern. Die neue Lösung erweitert den bisherigen Schutz aus agentenlosem Malware-Modul, Intrusion-Detection- und Intrusion-Prevention-System, Schutz von Web-Anwendungen, Firewall, Integritätsüberwachung und Prüfung der Log-Module durch neue Funktionen zur Integritätsüberwachung von Dateien.

Reseller können ihren Kunden ein Gesamtpaket anbieten, mit dem diese ihre bestehenden VMware-Investitionen maximieren und dabei mehr virtuelle Maschinen pro Server konsolidieren können. Vertriebspartner erhalten dabei von Trend Micro exklusive Unterstützung.
Diese Pressemitteilung posten:

Über die TREND MICRO Deutschland GmbH

Trend Micro, einer der international führenden Anbieter für Cloud-Security, ermöglicht Unternehmen und Endanwendern den sicheren Austausch digitaler Informationen. Als Vorreiter bei Server-Security mit mehr als zwanzigjähriger Erfahrung bietet Trend Micro client-, server- und cloud-basierte Sicherheitslösungen an. Diese Lösungen für Internet-Content-Security und Threat-Management erkennen neue Bedrohungen schneller und sichern Daten in physischen, virtualisierten und Cloud-Umgebungen umfassend ab. Die auf der Cloud-Computing-Infrastruktur des Trend Micro Smart Protection Network basierenden Technologien, Lösungen und Dienstleistungen wehren Bedrohungen dort ab, wo sie entstehen: im Internet. Unterstützt werden sie dabei von mehr als 1.000 weltweit tätigen Sicherheits-Experten. Trend Micro ist ein transnationales Unternehmen mit Hauptsitz in Tokio und bietet seine Sicherheitslösungen über Vertriebspartner weltweit an.

Weitere Informationen zu Trend Micro sind verfügbar unter http://www.trendmicro.de.

Anwender informieren sich über aktuelle Bedrohungen unter http://blog.trendmicro.de.

Folgen Sie uns auch auf Twitter unter www.twitter.com/TrendMicroDE.



Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer