Fußballfreunde aufgepasst: Cyberkriminelle wollen Eure Daten

(PresseBox) (Hallbergmoos, ) Trend Micro warnt Fußballfreunde, die den Anpfiff der Fußballweltmeisterschaft 2010 in Südafrika kaum noch erwarten können, vor einem aktuellen Spamangriff. Cyberkriminelle versuchen die Empfänger der Spam-Nachrichten - es gibt Varianten mit und ohne PDF-Dateianlagen - dazu zu bringen, persönliche Informationen preiszugeben. Geködert werden die Nutzer mit einer fingierten Nachricht, die ihnen vorgaukelt, sie hätten in einem Preisausschreiben zur kommenden Fußballweltmeisterschaft gewonnen, der Gewinn könne aber erst dann bestätigt und ausgezahlt werden, wenn die persönlichen Daten der Gewinner vorlägen.

Die Cyberkriminellen verwenden mindestens zwei verschiedene Absender für diese Spam-Nachrichten - eine gewisse Mrs. Michelle Matins, Executive Vice President, und ein angeblicher Vizepräsident der Fifa mit Namen Geoff Thompson. Beide Namen sind in der Vergangenheit im Zusammenhang mit angeblichen Benachrichtigungen zu Gewinnen in Online-Preisausschreiben bzw. Auszahlungen von sehr großen Geldvermögen, wie sie der so genannten Nigeria-Connection zugeschrieben werden, aufgetaucht.

Trend Micro rät den Anwendern daher dringend, unbekannten Absendern niemals persönliche Daten via E-Mail preiszugeben. Dies gilt umso mehr, als in den kommenden Wochen mit einer Flut von fingierten Nachrichten im Internet rund um die Fußballweltmeisterschaft zu rechnen ist. Denn das sportliche Großereignis, das wegen der immer wichtigeren Rolle der sozialen Netzwerke auch eines der größten Online-Ereignisse werden dürfte, stellt für Cyberkriminelle eine ideale Gelegenheit dar, die Anwender zu überlisten und zu betrügen.

Trend Micro schützt

Das Trend Micro(TM) Smart Protection Network(TM) bietet Anwendern Schutz vor der beschriebenen Attacke, indem es die Spam-Nachrichten mit Hilfe seines E-Mail-Reputationsdienstes blockiert, bevor sie in den Posteingang der Empfänger gelangen.

TREND MICRO Deutschland GmbH

Trend Micro, einer der international führenden Anbieter für Internet-Content-Security, richtet seinen Fokus auf den sicheren Austausch digitaler Daten für Unternehmen und Endanwender. Als Vorreiter seiner Branche baut Trend Micro seine Kompetenz auf dem Gebiet der integrierten Threat Management Technologien kontinuierlich aus. Mit diesen kann die Betriebskontinuität aufrechterhalten und können persönliche Informationen und Daten vor Malware, Spam, Datenlecks und den neuesten Web Threats geschützt werden. Unter www.trendmicro.com/... informieren sich Anwender zu aktuellen Bedrohungen. Die flexiblen Lösungen von Trend Micro sind in verschiedenen Formfaktoren verfügbar und werden durch ein globales Netzwerk von Sicherheits-Experten rund um die Uhr unterstützt. Zahlreiche Trend Micro Lösungen nutzen das Trend Micro Smart Protection Network, eine wegweisende Cloud-Client-Infrastruktur für Content-Sicherheit und die Abwehr neuer Web Threats. Trend Micro ist ein transnationales Unternehmen mit Hauptsitz in Tokio und bietet seine Sicherheitslösungen über Vertriebspartner weltweit an. Weitere Informationen zu Trend Micro finden Sie im Internet unter www.trendmicro.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.