Touchmore überreicht Deutschen Dialogmarketing Preis (ddp)

Geschäftsführer Olaf Hartmann lobt sinnliche Qualität der prämierten Arbeiten

(PresseBox) (Remscheid/Berlin, ) Olaf Hartmann, Gründer und Geschäftsführer der Firma Touchmore, Spezialist für multisensorisches Marketing, überreichte bei der Preisverleihung des ddp in Berlin am 23. April 2010 die begehrten Trophäen an die Gewinner der Kategorie Konsumgüter.

Die mit 22 kompetenten Fachleuten der Dialogmarketing-Branche sowie der Fachpresse hochkarätig besetzte Jury vergab insgesamt 16 Gold-, 17 Silber- und 25 Bronze-Trophäen sowie 22 Auszeichnungen. Damit erhielten 14 Prozent der 420 Einreichungen eine Medaille.

Für die Kategorie Konsumgüter, deren Preise und Auszeichnung Olaf Hartmann überreichte, haben die Agenturen OgilvyOne Worldwide (Agentur des Jahres 2010), argonauten G2 und Red Urban für ihre Kunden die ausgezeichneten Kampagnen geschaffen, die die Jury überzeugten.

Olaf Hartmann in seiner Laudatio: "Die kreativen Meisterstücke der Gewinner zeigen, wie Kunden auch heute involviert, begeistert und überzeugt werden können." Das sei besonders in diesem Jahr wichtig, in dem erstmals in der Geschichte des ddp mehr Arbeiten in der Kategorie Digitale Medien eingereicht wurden als in der Kategorie Mailing.

Hartmann betonte, die ausgezeichneten Arbeiten seien nicht zuletzt deshalb so erfolgreich, weil sie der Virtualisierung mit starken sensorischen Elementen verbinden: "Je mehr die Digitalisierung der Welt voranschreitet, desto mehr steigt auch das Bedürfnis nach realer Erfahrung", so Hartmann. "Multisensorische Erlebnisse erzeugen starke Emotion, besitzen für unser Gehirn höhere Relevanz und erzeugen so Bindungspotential." Im Hinblick auf die wichtigste Aufgabe des Dialogmarketings, die Kundenbindung, konstatierte Hartmann: "High Tech kombiniert mit High Touch - das ist die Zukunft im Dialog."

www.ddp-award.de

Touchmore GmbH

Touchmore wurde 1995 von Olaf Hartmann in Remscheid gegründet. Hartmann, erfahren in internationaler Werbung, war von 1996-2004 Referent am Institut für Betriebswirtschaft der Universität St. Gallen und beschäftigte sich dort intensiv mit Lerntheorie und vernetztem Denken. Damit legte er die wissenschaftliche Basis für multisensorisches Marketing und haptische Kommunikation bei Touchmore. Die innovativen Touchmore Produkte - darunter logoloop® und Magic Flyer® - nutzen aktuellste Erkenntnisse zur Werbewirkung. 14 Mitarbeiter und ein internationales Spezialisten-Netzwerk gewährleisten engagierte, flexible und kreative Lösungen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.