topsystem startet mit erstem Pick by Voice-Projekt in Japan

(PresseBox) (Würselen, ) Die korrekte und termingerechte Auslieferung – sei es an den Handel oder den Endkunden – hat für jeden Hersteller höchste Priorität. Um Fehllieferungen und Zeitverzug auszuschließen, setzen immer mehr Hersteller weltweit auf den Spracheinsatz in der Kommissionierung. Auch in Ländern mit hochmodernen und automatisierten Lagern hat Pick by Voice mittlerweile Fuß gefasst.
Wie groß das Kundeninteresse an einer Sprachlösung ist, zeigte sich insbesondere in zahlreichen Fachgesprächen auf der Fachmesse Retailtech Tokyo Ende März 2010. Ganz aktuell startet topsystem mit einem ersten Projekt in Japan.
Zum Einsatz kommt die Voice-Suite topSPEECH-Lydia® bei einem Hersteller für Stuckleisten und Holzprofile. Die Auswahl des Sprachclients fiel auf den robusten VOXter® Black Edition.

Qualität und Effizienz verbessern
Im Fokus der Prozessoptimierung stand für den Profilhersteller die papierbasierte Kommissionierung. Die Mitarbeiter verloren durch das Hantieren mit den Papierlisten und insbesondere bei der Suche nach dem richtigen Lagerplatz viel Zeit. Hinzu kommt, dass die zu kommissionierenden Produkte optisch nicht leicht zu unterscheiden sind. Bis der passende Artikel gefunden war, verging unter Umständen viel Zeit.
Licht ins Dunkel bringt nun das Sprachkommissioniersystem topSPEECH-Lydia®. Die Kommissionierer erledigen ihre Arbeit jetzt ausgestattet mit einem Headset und einem handlichen mobilen Computer. Per Sprachanleitung werden die Mitarbeiter durch den Auftrag geführt. Sie hören genaue Angaben zum Lagerplatz und zur Artikelmenge. Die einzelnen Arbeitsschritte quittieren sie durch eine kurze Spracheingabe. Der Arbeitsablauf beschränkt sich somit auf die nötigen Handgriffe, Fehler werden sofort erkannt und korrigiert. Ablenkungen, wie durch den Blick auf eine Papierliste, gehören der Vergangenheit an. Lange Suchzeiten nach dem Lagerplatz sind entfallen.

VOXter®, der zuverlässige Hardwarepartner
Im Zusammenspiel mit topSPEECH-Lydia® kommt der mobile Sprachclient VOXter® zum Einsatz. Der von topsystem speziell für den Einsatz im rauen Lageralltag konzipierte Computer zeichnet sich durch sein robustes Äußeres und seine einfache Bedienbarkeit aus. Somit lässt sich der VOXter® problemlos in den Arbeitsfluss einbinden und trägt auf diese Weise zur Effektivitätssteigerung in der Kommissionierung bei.

Qualität aus Deutschland zählt!
Bei Wahl des Systemanbieters stand für den japanischen Hersteller die einfache Integration der Sprachanwendung in die bestehende IT-Struktur sowie die schnelle und zuverlässige Spracherkennung im Vordergrund. Der kompakte VOXter® überzeugte durch seine einfache Bedienbarkeit und seine robuste Ausstattung.
„Die Effizienz- und Qualitätssteigerung durch den Einsatz von topSPEECH-Lydia® hat unsere japanischen Interessenten überzeugt. Wir freuen uns sehr, dass wir so zeitnah zu unserer ersten Präsenz in Japan einen erfolgreichen Projektabschluss verzeichnen können“, so Andreas Finken, International Sales Director von topsystem.

topsystem

topsystem entwickelt seit 1995 IT-Lösungen in den Branchen Luftverkehr und Logistik. Unsere Technologien und IT-Anwendungen sind darauf ausgelegt, unsere Kunden bei der Optimierung ihrer branchenspezifischen Geschäftsabläufe zu unterstützen. Vorrangige Ziele dabei sind der effektive Einsatz von Personal und Material, die Steigerung der Produktivität sowie die Realisierung schneller und fehlerfreier Arbeitsabläufe. Ein wesentlicher Vorteil der von uns erstellten Software-Pakete und Module liegt darin, dass sie einfach und flexibel in bestehende IT-Strukturen integrierbar sind.
Mit unseren Qualitätsprodukten „Made in Germany“ sind wir seit vielen Jahren weltweit erfolgreich. Mit unserer Pick by Voice Software Suite topSPEECH-Lydia® sind wir europäischer Marktführer für Sprachanwendungen in der Logistik.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.