TNT Express eröffnet neue Standorte in VA Emiraten

Wegen starkem Wachstum wird die Präsenz in den Geschäftszentren am Golf gestärkt

(PresseBox) (Amsterdam, ) TNT Express, weltweit führender Expressdienstleister für Geschäftskunden, investiert rund 610.000 Euro in neue Standorte in Abu Dhabi und Al Ain, zwei Metropolen der Vereinigten Arabischen Emirate. Ziel ist es, den Kunden in diesen Wirtschaftszentren eine noch größere Bandbreite an Dienstleistungen zugänglich zu machen.

Bei den neuen Standorten in den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) handelt es sich um ein Express-Umschlagzentrum in Abu Dhabi und einen TNT Express-Shop in der Innenstadt von Al Ain. Beide neuen Standorte werden noch in diesem Jahr ihre Tätigkeit aufnehmen. Ihre Eröffnung ist zugleich Bestandteil des Emirate-weiten Restrukturierungsplans von TNT Express. Ziel des Dienstleisters ist es, innerhalb der nächsten fünf Jahre seine Präsenz in der Region zu verdreifachen.

Mit dem Ausbau seines Netzwerks am Persischen Golf reagiert TNT Express auf die große Nachfrage nach Expressprodukten in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Besonders die Wirtschaft in der Region Abu Dhabi setzt alles daran, mit dem Wachstum des Nachbar-Emirats Dubai mitzuhalten.

Im Express-Shop im Geschäftszentrum von Al Ain können Kunden sämtliche Expressprodukte und -dienstleistungen von TNT erhalten. Als Antwort auf die immer umfangreicheren Wünsche der Kunden steht zudem geschultes Verkaufspersonal zur fachkundigen Beratung bereit. „Viele unserer regelmäßigen Kunden unterhalten Zweigstellen und Büros in Al Ain. Unser neuer Express-Shop verbessert ihre Kommunikation und ihren Warenaustausch und trägt so zu ihrer Leistungsfähigkeit bei“, erklärt Mark Pell, TNT-Geschäftsführer in der Golf-Region. „Traditionell bedienen wir Al Ain von Dubai aus, aber nun wollen wir dort auch lokale Ressourcen anbieten. Der neue TNT-Shop markiert den ersten Schritt in diese Richtung. Innerhalb der nächsten zwölf Monate werden weitere Vertretungen in Al Ain folgen.“

Das Innenstadt-Office von TNT ist sechs Tage die Woche, von Samstag bis Donnerstag, geöffnet und durchgehend besetzt. Damit steht Versendern, die ihre Sendungen persönlich einliefern, eine bequeme, flexible und leicht erreichbare Schnittstelle zum weltweiten Expressnetzwerk von TNT zur Verfügung.

Beim anderen neuen Standort am Arabischen Golf handelt es sich um ein Umschlagzentrum für das Straßennetzwerk in Abu Dhabi. Der Ausbau des Middle East Road Network (MERN) von TNT – das Abu Dhabi, Bahrain, Dhahran, Doha, Jeddah, Kuwait, Muscat and Riad verbindet – sowie die verstärkte Präsenz in Al Ain sind Ausdruck der Strategie von TNT Express, die Erwartungen der Kunden im weltweiten Versand von Waren und Dokumenten zu übertreffen.

„Die Expansion von TNT in den VAE geht vor allem auf den Erfolg der Nicht-Dokumenten-Produkte zurück“, so Pell. „Dieser Teil unserer Dienstleistungen wächst jährlich um mehr als 40 Prozent. Um die stetig steigende Nachfrage zu bedienen, erweitern wir unsere Kapazitäten. Wir sind entschlossen, das immense Wirtschaftswachstum von Abu Dhabi und der gesamten Region zu nutzen. Die jetzt erfolgten Investitionen unterstreichen unsere Ambitionen auf diesem stark regional geprägten Markt.“

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.