TNT Express erhält Grundzertifikat „Beruf & Familie“®

Der Expressdienstleister überzeugte durch seine familienunterstützenden Maßnahmen

(PresseBox) (Troisdorf, ) TNT Express, der weltweit führende Anbieter von Business-to-Business-Expressdienstleistungen, kümmert sich verstärkt um eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Jetzt bekam TNT Express gemeinsam mit
47 weiteren Unternehmen und Institutionen sowie vier Hochschulen das Grundzertifikat „Beruf & Famile“ ® von der unabhängigen Hertie-Stiftung verliehen.

Zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf beizutragen, wird nicht nur angesichts der demographischen Entwicklung in Deutschland immer wichtiger. Unternehmen, die es schaffen, für eine gute „Work-Life-Balance“ zu sorgen, fördern auch die Leistungsbereitschaft ihrer Mitarbeiter und gewinnen beim Wettbewerb um die besten Köpfe Fachkräfte, die sich sonst nicht für sie entscheiden würden. TNT Express hat in der Vergangenheit unter anderem durch flexible Arbeits- und Pausenzeiten, aber auch durch gezielte Maßnahmen wie zum Beispiel die Einrichtung eines Familienservices zur Vermittlung von Kinderbetreuung einen wichtigen Beitrag zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie geleistet. Jetzt wurde der Expressdienstleister für sein Engagement mit dem Grundzertifikat zum Audit „Beruf & Familie“® ausgezeichnet, eine Initiative der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung, die unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend steht.

„Wir werten das Grundzertifikat als Anerkennung unserer bisherigen Aktivitäten und sehen es gleichzeitig als Ansporn, uns weiter zu verbessern“, erklärt Jürgen Seifert, Director Human Resources bei der TNT Express GmbH. „Die unabhängige Hertie-Stiftung hat in den vergangenen Jahren zahlreiche namhafte Firmen erfolgreich in Themen der ,Work-Life-Balance‘ beraten und begleitet. Jetzt nehmen wir die Unterstützung von unabhängiger Seite gerne an, um unsere familienunterstützenden Programme noch weiter zu optimieren.“

Im Rahmen des Audits „Beruf & Familie“® wurde eine bereichsübergreifende Projektgruppe zusammengestellt, bestehend aus fünfzehn Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von TNT Express. In einem gemeinsamen Workshop werteten die Teilnehmer mit dem Auditor der Beruf & Familie gGmbH die bestehenden Maßnahmen zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie aus und entwickelten Zielvorgaben für die Zukunft. Zu den selbst gesetzten Zielen zählen zum Beispiel der Ausbau der Kinderbetreuung als Regel- und Notfallbetreuung oder auch die Schaffung eines stärkeren „Familienbewusstseins“ auf allen Hierarchieebenen.

„Wir werden dem Gutachterteam von Beruf & Familie jährlich über unsere Fortschritte Bericht erstatten. Nach drei Jahren wird diese Organisation unser Erreichtes kritisch begutachten und uns bei Zielerreichung das Zertifikat ausstellen, das das Grundzertifikat ablöst“, erläutert Seifert. „Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden wir über das Intranet und die Mitarbeiterzeitung NewsTicker stets auf dem Laufenden halten. Dies alles bringt uns unserem Ziel näher, als bevorzugter Arbeitgeber zu gelten.“

Nähere Informationen unter: www.beruf-und-familie.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.