Panel Industrie PC mit Core i5 und i7 CPUs

15" bis 20.1" Industrie Panel PC mit mehr Performance

(PresseBox) (Bergkirchen-Feldgeding, ) Die Panel-Industrie-PCs der Linie SlimLine WM von TL Electronic sind neben den Ausführungen mit Intel® Atom und Core 2 Duo auch in einer Baureihe mit leistungsstärkeren CPUs der Intel® Core-i-Serie erhältlich. Je nach Leistungsbedarf wird ein Core™ i5-520M (2 × 2.4 GHz) oder ein Core™ i7-620M (2 × 2.66 GHz) Prozessor eingesetzt. Beide CPUs sind in Intels „Embedded Platform Roadmap“ gelistet und somit bis zu sieben Jahre langzeitverfügbar. Das Industrie-Mainboard mit Intel® HM55-Chipsatz verfügt über zwei Gigabit-Ethernet-, zwei serielle RS-232-, eine RS-232/422/485- und vier USB-Schnittstellen, sowie VGA-out, Audio-I/O und PS/2. Für Erweiterungen können zwei Mini PCIe-Steckplätze genutzt werden. Zur Auswahl stehen die Display-Diagonalen 38,1 cm (15"), 43,2 cm (17"), 48,3 cm (19") und 51,1 cm (20.1"). Auf Wunsch wird ein resistiver Touchscreen eingebaut, ansonsten schützt eine Glasscheibe das LCD. Die Grundausstattung umfasst 1 bis 8 GB DDR3-Arbeitsspeicher sowie eine mindestens 160 GB große S-ATA-Festplatte. Die Geräte mit maximal 83 mm Einbautiefe sind entweder mit einer IP65-dichten Montagefrontplatte ausgestattet oder lassen sich als nacktes Open-Frame-Chassis verbauen. Eine Chassis-Ausführung kann mit der rückseitigen VESA-Schnittstelle montiert werden. Gekapselt in ein pulverbeschichtetes Aluminiumgehäuse können die Industrie-PCs auch mit allseitigem IP65-Schutz freistehend oder -hängend verwendet werden.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer