Rund 335.000 Euro für digitale Tonanlage am DNT

Kultusminister Müller: "Absicherung des Spielbetriebs"

(PresseBox) (Erfurt, ) Das Thüringer Kultusministerium fördert die Anschaffung eines digitalen Mischpultsystems am Deutschen Nationaltheater Weimar (DNT) mit 334.795 Euro. Das teilte Kultusminister Bernward Müller (CDU) heute in Erfurt mit. Die Gesamtkosten belaufen sich auf 473.790 Euro. Der Eigenanteil des Theaters beträgt 50.000 Euro. Die Stadt steuert 88.996 Euro bei. Der Einbau der neuen Anlage erfolgt während der Spielzeitpause.

Kultusminister Müller dazu: "Theater und Orchester sind aus der Kulturlandschaft Thüringens nicht wegzudenken. Der Freistaat hat das dichteste Netz von Theatern und Orchestern aller deutschen Flächenstaaten. Diese kulturelle Vielfalt wollen wir gemeinsam erhalten und pflegen. Über die Landesgrenzen hinaus bekannt ist insbesondere das Deutsche Nationaltheater Weimar. Die Umwandlung in ein Staatstheater und die mehrheitliche Landesbeteiligung haben die Bedeutung des DNT nochmals hervorgehoben. Mit dem Erwerb der neuen Tonanlage kann auch weiterhin der Spielbetrieb und somit das hohe qualitative Angebot in der Klassikerstadt gesichert werden."

Mit dem Abschluss eines Kauf- und Überlassungsvertrages am 14. Dezember 2007 wurde das Deutsche Nationaltheater Weimar in ein Staatstheater umgewandelt. Ab dem 1. Januar 2008 ist der Freistaat Thüringen mit 79 Prozent der Geschäftsanteile am Staatstheater beteiligt. Zudem trägt das DNT seit diesem Zeitpunkt den Namenszusatz "Staatstheater Thüringen". Ab 2009 wird das Theater vom Land mit rund 16,6 Mio. Euro jährlich unterstützt werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.