Müller übergibt 3.500 Euro an Ortsverein Burgau

(PresseBox) (Erfurt, ) Am morgigen Mittwoch wird Thüringens Kultusminister Bernward Müller (CDU) einen Lottomittelbescheid in Höhe von 3.500 Euro an den Ortsverein Burgau e. V. übergeben. Die Unterstützung ist als Zuschuss für die Transportkosten der Wanderausstellung "Henry van de Felde und die Porzellanmanufaktur Burgau" bestimmt.

Zeit: Mittwoch, 24. Juni 2009, 17.15Uhr
Ort: Jena, BMW Autohaus Fiebig, Göschwitzer Straße 2

Die Ausstellung zum Wirken Henry van de Veldes und weiterer wichtiger Designer für die Burgauer Porzellanmanufaktur wird ab Oktober 2009 in Weimar, Gera, Chemnitz, der Leuchtenburg und Jena zu besichtigen sein. Seit seiner Gründung im Jahre 2006 ist der Ortsverein Dreh- und Angelpunkt des Burgauer Dorflebens. Neben der engagierten Geschichtsgruppe, die sich der Aufarbeitung der Burgauer Historie verschrieben hat, kümmern sich die Mitglieder um die Gestaltung des Dorfes und des Gemeinschaftslebens. Weitere Informationen sind im Internet unter www.jena-burgau.de zu finden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.