Kultusminister Müller übergibt 6.000 Euro in Jena

(PresseBox) (Erfurt, ) Am morgigen Donnerstag wird Thüringens Kultusminister Bernward Müller (CDU) Lottomittel in Höhe von insgesamt 6.000 Euro in Jena übergeben.

Übergabe an den Jenaer Rad Verein e. V.

Zeit: Donnerstag, 30. Juli 2009, 16.30 Uhr
Ort: Jena, Renault Autohaus Stieler, Löbstedter Straße 1a

Die Unterstützung in Höhe von 2.500 Euro an den Jenaer Rad Verein e. V. ist als Zuschuss für die Anschaffung von drei Bahnrädern, Zubehör und Trikots bestimmt. Der Verein wurde 1999 gegründet und hat derzeit rund 70 Mitglieder. Größte Abteilung ist der Straßenradsport. Die Altersstruktur der Straßenradsportler hat sich seit 2004 spürbar verjüngt, der jüngste Sportler ist gerade acht Jahre alt. Zur Nachwuchssicherung bietet der Verein seit dem Schuljahr 2004/2005 die Schularbeitsgemeinschaft "Radsport" an der Jenaer Grundschule "Am Rautal" an. Im U23-Bereich pflegt er eine Kooperation mit dem U23-Bundesligateam "JENATEC Cycling". Weitere Informationen sind im Internet unter www.jenaerradverein.de zu finden.

Übergabe an Förderverein Judofreunde Jena e. V.

Zeit: Donnerstag, 30. Juli 2009, 17.00 Uhr
Ort: Jena, Sporthallenkomplex Sportforum Jena, Judohalle

Der Judofreunde Jena e.V. erhält 3.500 Euro aus Lottomitteln vom TIM als Zuschuss für die Anschaffung von Wettkampfanzeigesystemen. Der Förderverein wurde Anfang 2008 von einigen Judoka, judobegeisterten Eltern und Trainern gegründet. Neben den beiden großen Judovereinen TUS Jena und USV Jena besteht die Aufgabe des Fördervereins insbesondere in der Unterstützung des Kinder- und Jugendsportes mit benötigten materiellen, personellen und finanziellen Ausstattungen. Darüber hinaus unterstützt der Förderverein auch das Regionalligateam des TUS Jena, eine Mischung aus einigen sehr jungen und erfahrenen Judoka, die in ihrer ersten Saison 2008 einen stark beachteten fünften Platz in der Regionalliga erreichen konnten. Fernziel der Regionalligamannschaft ist der Aufstieg in die zweite Bundesliga; die hierfür notwendigen Strukturen "drumherum" zu schaffen, ist ebenfalls Anliegen des Fördervereins.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.