Eberhardt unterzeichnet Zielvereinbarung mit Schulamt Schmalkalden

Am morgigen Dienstag wird Thüringens Kultusstaatssekretär Kjell Eberhardt (CDU) mit dem Staatlichen Schulamt Schmalkalden eine Zielvereinbarung unterzeichnen

(PresseBox) (Erfurt, ) Das Entwicklungsvorhaben "Eigenverantwortliche Schule" beschreibt eine Entwicklungsstrategie für alle Schulen im Freistaat. Die Thüringer Schulen erhalten den Auftrag und den Rahmen für eine eigenverantwortliche Entwicklung. Die Thüringer Schulaufsicht muss diese Entwicklung begleiten und fördern. Dazu wurden die Schulämter bereits im Sinne von Qualitätsagenturen umgestaltet und in drei Arbeitsbereiche gegliedert: "Haushalt und Personal", "Qualitätsentwicklung" und "Qualitätssicherung". Die Schulämter sollen als "Dienstleister" die Bedürfnisse der Einzelschule berücksichtigen, ohne ihre Verantwortung als Schulaufsicht aufzugeben. Weitere Informationen sind im Internet unter www.schulportal-thueringen.de/... zu finden.

Zeit: Dienstag, 10. März 2009, 13.00 Uhr
Ort: Schmalkalden, Sandgasse 2

Kultusstaatssekretär Eberhardt sagte im Vorfeld: "Mit dem Entwicklungsvorhaben 'Eigenverantwortliche Schule' setzen wir ganz bewusst auf Eigeninitiative, Freiwilligkeit, Unterstützung und Begleitung. Dabei lassen wir unsere Schulen los, aber wir lassen sie nicht allein. Grundvoraussetzung sind auf der einen Seite die klaren staatlichen Rahmenvorgaben und andererseits der denkbar größtmögliche Freiraum, den wir mit dem Entwicklungsvorhaben eröffnen. Zur weiteren Verbesserungen der Schul- und Unterrichtsqualität tragen auch die Zielvereinbarungen mit den Schulämtern bei."

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.