Der Subventionsvertrag der Stadt Weimar fürs Kunstfest Weimar wird bis 2011 verlängert

(PresseBox) (Erfurt, ) Am diesem Freitag, den 6. März 2009, um 12 Uhr wird Ulrich A. Hauschild, Geschäftsführer der Kunstfest Weimar GmbH, im Rathaus in Anwesenheit des Oberbürgermeisters der Stadt Weimar, Stefan Wolf, den neuen Subventionsvertrag unterzeichnen.

Der bisherige Vertrag mit der Finanzierungszusage läuft in diesem Jahr aus, wird aber in gleicher Höhe bis 2011 fortgesetzt. Somit steuert die Stadt Weimar weiterhin 250.000 Euro pro Jahr zum Kunstfest bei. Das Engagement der Stadt Weimar ist für das Kunstfest von großer Bedeutung.

Das Kunstfest mit seiner künstlerischen Leiterin Nike Wagner hat so eine Planungssicherheit bis 2011.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.