• Pressemitteilung BoxID 409233

Praxisgerechte Palettenbox für SHK-Betriebe

Mehr Sicherheit bei Rohrisolierungen

(PresseBox) (Döschwitz, ) Ein maßgeschneidertes Sortiment umweltschonender Rohrisolierungen aus Polyolefin bietet Thermaflex jetzt in einer durchdachten Palettenbox an. Die Vorteile sind überzeugend: Platzsparende Lagerung, einfache Vorratsüberwachung und mehr Sicherheit bei der Auswahl der benötigten Rohrdämmung nach den Vorgaben der Energie-Einsparverordnung (EnEV).

Den Wunsch, die vorhandene Lagerkapazität optimal zu nutzen und auch unter Termindruck schnell und sicher die richtige Rohrisolierung unter Berücksichtigung der gesetzlichen EnEV-Vorschriften zu finden, kennen auch erfahrene Heizungs- und Sanitärfachinstallateure. Dabei getroffene Fehlentscheidungen sind fatal, denn laut Energieeinsparverordnung 2009 hat der Unternehmer "unverzüglich nach Abschluss der Arbeiten schriftlich zu bestätigen, dass die von ihm geänderten oder eingebauten Bau- oder Anlagenteile den Anforderungen dieser Verordnung entsprechen (Unternehmererklärung)."

Effektiveres Arbeiten, mehr Zeit

Um den SHK-Fachbetrieben ein schnelles, effektives Arbeiten zu ermöglichen und ihnen dabei die nötige Sicherheit zu geben, hat Thermaflex mit ThermaSmart ENEV(TM) ein innovatives Rohrisolierung-Sortiment entwickelt, das auf die Vorgaben der Energieeinsparverordnung zugeschnitten ist. Geschäftsführer Jan-C. Niermans erläutert: "Unser praxisorientiertes Sortiment zeigt, dass zwölf Dimensionierungen ausreichen, um die im SHK-Alltag üblichen Rohre bis 1 Zoll oder 35 mm Außendurchmesser EnEV-gerecht zu dämmen."

Kernstück des durchdachten Systems ist eine Palettenbox, die acht Kartons mit Rohrisolierungen in den gängigsten Dimensionierungen aufnimmt. Wie Untersuchungen von Thermaflex gezeigt haben, lassen sich mit diesen acht Größen bereits mehr als 90% des üblichen Bedarfs abdecken. Darüber hinaus kann der SHK-Installateur mit einem Blick erkennen, welche Isolierungen zu Neige gehen und den jeweiligen Karton einzeln bei seinem Großhändler nachbestellen. Zudem wurde die Länge der Isolierungen auf handliche 150 cm reduziert. Das führt dazu, dass die Palettenbox nur 165 cm hoch ist, was Lagerhaltung und Übersicht erleichtert. Die Standfläche entspricht mit 120 x 80 cm dem Europalettenformat und beansprucht daher nur wenig Fläche. Praxistests haben gezeigt, dass die neu gewonnene Ordnung nicht nur mehr Platz schafft, sondern tagtäglich Zeit spart, da langes Suchen nach der geeigneten Isolierung der Vergangenheit angehört. Zusatznutzen: Deutliche Hinweise auf jedem Verpackungskarton, wann die EnEV eine 100-prozentige oder eine 50-prozentige Isolierung fordert, erleichtern dem Installateur die Arbeit.

Umweltschonendes Material

Die Forderung, bewusster mit den natürlichen Ressourcen umzugehen und geeignete Maßnahmen zur Schonung der Umwelt zu treffen, ist Leitgedanke der Energieeinsparverordnung. Konsequenterweise berücksichtigt Thermaflex diesen auch bei der Materialwahl: ThermaSmart ENEV(TM) besteht aus einem neuen flexiblen und zugleich robusten Polyolefin-Isolierschaum mit verbesserter Dämmwirkung. Das hochwertige Material wird umweltschonend mit wenig Energie und ohne bedenkliche chemische Zusatzstoffe

hergestellt, kann gut recycelt werden und setzt bei Verbrennung keine toxisch kritischen Gase frei. Es ist zudem bestens auf die neue und strengere Brandklassifizierung, die seit kurzem für Rohrisolierung in Kraft ist, vorbereitet. Denn mit der Brandklasse CL-s1-d0 erreicht ThermaSmart ENEV(TM) die bestmögliche Wertung bei den neuen Anforderungen an Rauchentwicklung und brennendes Abtropfen für schwer entflammbare Baustoffe.

Die sehr günstige Wärmeleitzahl 0,036 W/mK bei 40°C gilt einheitlich für das gesamte Sortiment, so dass die EnEV-optimierten Isolierdicken im Vergleich zu herkömmlichen PE- und Kautschuk-Rohrisolierungen oft rund 25% geringer ausfallen können. Dies spart Platz beim Einbau und bei der Lagerung.
Diese Pressemitteilung posten:

Über die Thermaflex Isolierprodukte GmbH

Die richtungsweisenden Rohrisolierungsprodukte von Thermaflex bewähren sich seit über 30 Jahren auf dem Weltmarkt. Bereits 1990 wurde mit der Entwicklung FCKW-freier Schäume ein Meilenstein in der Produktion erreicht, lange bevor die europäische Gesetzgebung derartige Treibgase verboten hat. Weitere Informationen zum umfangreichen Sortiment im Internet unter www.thermaflex.de.

Weitere Informationen zum umfangreichen Sortiment im Internet unter www.thermaflex.de.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer