• Pressemitteilung BoxID 373603

Der kurzen Leitung gehört die Zukunft

(PresseBox) (Döschwitz, ) Innovative Energielösungen im Nahbereich liegen im Trend. Immer mehr Luft-/Wasser-Wärmepumpen oder Hackschnitzelheizungen erzeugen die benötigte Wärme direkt vor Ort, die Transportwege verkürzen sich. Mit steigender Bedeutung der Energieeffizienz spielt die Frage des geeigneten Rohrsystems eine immer größere Rolle: beispielsweise bei der Integration von Nebengebäuden in bestehende Heiz- und Wasser-Kreisläufe. Denn für alle diese Anwendungen muss ein sicherer und energetisch optimierter Wärmetransport im Erdreich geplant und umgesetzt werden. Zudem werden deutlich häufiger Kurzlängen benötigt. Montagefreundlichkeit und Handling bekommen einen immer höheren Stellenwert.

Daher hat Thermaflex das vorisolierte flexible Rohrsystem Flexalen 600 Compact(TM) entwickelt, das speziell für den effizienten Einsatz als kurze erdverlegte Leitung konzipiert wurde. Das Rohrsystem für Heizungs- und Sanitärleitungen ist mit einem stabilen, wasserdichten und schützendem Hüllrohr ausgerüstet. Typische Anwendungsbereiche sind Verbindungsleitungen für Heizung- und Sanitäranlagen im Erdreich. In Kombination mit Luft-/Wasser-Wärmepumpen und zur Einbindung von Nebengebäuden in bestehende Kreisläufe wird Flexalen 600 Compact(TM) ebenso verwendet wie für Swimmingpools und Gartenduschen. Das System eignet sich auch für alle Indoor-Anwendungen, bei denen die Kombination aus Schutzmantel und Wärmedämmung angeraten ist.

Insgesamt sind im vorisolieren Rohrsystem Flexalen 600 Compact(TM) drei verschiedene Polyolefin-Kunststoffe verarbeitet: Das Mediumrohr besteht aus Polybuten (im Heizungsbereich mit Sauerstoffsperre), für die Isolierung wird umweltschonend produzierter Polyolefinschaum eingesetzt, und das Hüllrohr schließlich besteht aus verstärktem, gewellten HDPE (High Density Polyethylen), das Stabilität und Schutz bietet.

Das besonders flexible Nahwärme-Rohr weist eine beeindruckend gute Wärmeleitzahl von 0,031 W(mK) bei 50 °C auf und ist für Temperaturen bis 95 °C bei einem Maximaldruck von 8 bar ausgelegt. Für die Anwendung im Heizungsbereich sind Dimensionierungen von DN 20 bis DN 40 verfügbar, im Sanitärbereich von DN 12 bis ebenfalls DN 40. Um alle Anschlüsse dauerhaft funktionssicher und schnell ausführen zu können, wurde für alle Dimensionierungen ein umfangreiches Zubehörprogramm entwickelt, das neben Klemmkupplungen und Endmanschetten auch Mauerdurchführungen und Rückhalteschellen umfasst.

Leichterer Transport für mehr Installationsfreundlichkeit

Dank der kompakten Abmessungen, der Flexibilität und des geringen Eigengewichts des Flexalen 600 Compact(TM) -Systems ist der Transport ganz einfach. Die erhältlichen Kurzlängen von 12,5 m, 25 m und 50 m sind in Kartons verpackt und passen ganz einfach in die meisten Lieferwagen. Die Zeiten, in denen mit offenen, schweren Großrollen hantiert werden musste, gehören damit der Vergangenheit an. Die nutzungsfreundlichen Kurzlängen machen Heizungsbauern und allen, die häufig Rohrleitungen transportieren, das Leben deutlich leichter. Dazu passt auch, dass Thermaflex zur weiteren Vereinfachung der Montage sogar Komplettsets inkl. Anschlussfittings anbietet.
Diese Pressemitteilung posten:

Über die Thermaflex Isolierprodukte GmbH

Die richtungsweisenden Rohrisolierungs-Produkte von Thermaflex bewähren sich seit über 30 Jahren auf dem Weltmarkt. Bereits 1990 setzte das Unternehmen mit der Entwicklung FCKWfreier Schäume einen Meilenstein in der Produktion, lange bevor die europäische Gesetzgebung derartige Treibgase verboten hat.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer