Internet On-Demand für Gäste- und Konferenzbereiche

Erweiterte Services und neues Vertriebkonzept überzeugen

(PresseBox) (München, ) GANAG (GlobalAirNet AG), Mitgliedsunternehmen des The Cloud Networks, Europas größtem drahtlosem Breitbandnetzwerk, bietet mit "Business Conference Solutions" und "Business Center PC" zwei Service-Erweiterungen für die Ausstattung von Hotels mit Breitband-Internet-Zugang an. Die neue Amadeus- Schnittstelle ist ein weiteres Plus. Neben den Services überzeugte auch das neue Sales-Konzept. Zahlreiche Hotelkunden konnten seit Angebotsstart im Mai gewonnen werden.

On-Demand-Services für Konferenzen

Im Tagungsbereich umfasst das Angebot "Business Conference Solutions" die Möglichkeit für Gäste, neben einfachen Gruppenzugängen dedizierte SDSLBandbreiten bis zu 10 Mbit/s - bisher nur mit wochenlangen Vorlaufzeiten erhältlich - im Self-Service online zu buchen und in Echtzeit bereit gestellt zu bekommen. Für komplexe Netzwerklösungen stehen die GANAG Expertenteams bereit: Ob kabelloser Zugang für Hunderte von Teilnehmern, Aufbau eigener Tagungsnetze inklusive Bereitstellung von Notebooks, Switches, Verkabelung, feste public IP-Adressen, MAC-Authentifizierung oder sogar eigene Landing Pages für das Event - "Tandems" aus Technik- und Vertriebsexperten betreuen ab dem Zeitpunkt der Anfrage Konferenzplaner und C&E-Team. Dazu gehören die detaillierte Beratung, die technische Absprache, das Erstellen des kommerziellen Angebots, die Bereitstellung der Services und bei Bedarf die Vor-Ort-Betreuung für Tagungstechnik und -gäste. All-Inclusive- Angebote mit Gruppenzugang, symmetrischer Bandbreite, festen IPs und Vor- Ort-Tagungsbetreuung runden das neue Angebot ab.

Lobby und Business Center PC in 34 Sprachen

Für die Business Lounge stellt GANAG mit dem Komplettservice "Lobby & Business Center PC" State-of-the-art-Hardware inklusive eines ultrascharfen 22 Zoll Flachbildschirms zur Verfügung. Die PCs garantieren in 34 Sprachen Benutzerfreundlichkeit und sind auf die exklusiven Ansprüche sowohl von Geschäftsreisenden als auch Freizeitgästen zugeschnitten: Breitband- Internetzugang, Microsoft Office Paket, Adobe Acrobat Reader, Windows Media Player, weltweite Internet-Telefonie mit integrierter Webcam. Drucker, CD- /DVD-Brenner, USB-Anschlüsse und Speicherkartenlesegeräte runden das Angebot ab. Ein hohes Maß an Sicherheit für die Business Center PCs gewährleisten tagesaktuelle Virenscanner, Firewall, das zentrale Monitoring durch GANAG und die Nutzerdatenerfassung gemäß Telekommunikationsgesetz. Das gesamte System wird nach jedem Ausloggen komplett zurückgesetzt, so dass alle Spuren der Nutzung restlos beseitigt sind.

Amadeus-Schnittstelle: Automatische Buchung auf die Zimmernummer

Die Amadeus-Schnittstelle ist bisher einzigartig im Markt und bedient alle Hotels, die das Property Management System von Amadeus Hospitality im Einsatz haben. Das sind 6.700 Hotels aus dem Bereich der Individual- und der Kettenhotellerie. Die neu entwickelte Schnittstelle zwischen der Hotel-Software und dem GANAG Hotspot-Server erlaubt es dem Gast, sich von überall aus im Hotel mit Name und Zimmernummer zu authentifizieren und nach Auswahl der Zugangsdauer online zu gehen. Die Abrechnung erfolgt direkt auf die Zimmerrechnung. Dieses Verfahren entlastet das Hotelpersonal und steigert den Komfort für den Gast.

Tim Gülicher, Leiter Vertrieb Hospitality bei GANAG, kommentiert: "Innerhalb von kürzester Zeit haben wir viele neue Hotelkunden gewinnen können. Dieser Erfolg ist einzigartig. Er beruht zum einen auf der Komplettierung unseres Hospitality-Angebots durch die neuen Services. Zum anderen ist er das Ergebnis unserer neu etablierten "Kundenbetreuungs-Tandems", bestehend aus technisch und kommerziell versierten Mitarbeitern mit langjähriger Berufserfahrung im Hospitality und WLAN Umfeld. Diese können schnell reagieren, zeitnah auf z.B. Konferenzanfragen des C&E-Teams eingehen und gerade die in der Gästebetreuung erfolgskritische Flexibilität und "kurzen Entscheidungswege" erlebbar umsetzen."

Über GANAG:

Das Münchner Unternehmen GANAG (GlobalAirNet AG) hat sich seit Gründung in 1999 auf kabellose Breitband-Internet-Zugänge für Geschäfts- und Privatreisende spezialisiert und betreibt Wireless Local Area Networks (WLAN) in über 320 namhaften Hotels und Ketten. GANAG gehört bei den Public Business WLANs zu den Premium-Anbietern in Deutschland und ist Marktführer im Bereich der Spitzenhotellerie. Das Unternehmen installiert, betreibt und wartet die kabellosen Netze sowie kabelgebundene Breitband-Lösungen im 24/7-Betrieb, sorgt für die Anbindung an das Internet-Backbone und leistet die erforderliche technische Unterstützung. Für viele Hotellerie-Software-Systeme wie Micros Fidelio, Opera, Protel, Sihot (Gubse) und Amadeus Hospitality existieren Schnittstellen zum GANAG Hotspot für die bequeme Abrechnung direkt auf Zimmerrechnung. Das Produkt-Portfolio umfasst auch Speziallösungen für Tagungshotels. Neben seinem Partnerschaftsabkommen mit O2 arbeitet GANAG mit nationalen und internationalen Roamingpartnern wie Vodafone, Boingo, Fiberlink, iPass und WeRoam zusammen. Seit Anfang 2008 ist GANAG Mitgliedsunternehmen von The Cloud Networks, Europas größtem drahtlosem Breitbandnetzwerk. Weitere Informationen unter: www.ganag.com.

The Cloud Networks Germany GmbH

The Cloud wurde 2003 mit Sitz in Großbritannien gegründet. Mit über 12.000 Lokationen und mehr als 25.000 WiFi-Zugangspunkten in 12 Ländern ist The Cloud heute der größte unabhängige Anbieter für kabellose Breitbandservices in Europa.

The Cloud bietet mobile Internetlösungen für Hotellerie, Gastronomie und Tagungszentren, Bürogebäude, Niederlassungen und Filialketten, Bahnhöfe, Flug- und Seehäfen, Sport- und Einkaufszentren, Gesundheitsbetriebe, öffentliche Einrichtungen und ganze Städte. Mit GANAG (GlobalAirNet AG) ist seit Anfang 2008 ein Premium-Anbieter von Breitband-Lösungen für die Hotelund Konferenzbranche Teil des Firmen-Netzwerks.

Mobile Internet User erhalten einen schnellen Zugang zu einem vielfältigen Online-Erlebnis und zwar unabhängig von ihrem Endgerät und ihrem Standort. Dazu tragen Neuentwicklungen wie beispielsweise ein interaktives Video- /Audio-Interface für multimediale Inhalte sowie die Autodetektion WLAN-fähiger Endgeräte bei. The Cloud arbeitet mit führenden Mobilfunkbetreibern wie O2 und Vodafone sowie mit Endgeräteherstellern wie HP, Apple und Nokia zusammen. Weitere Informationen unter: www.thecloud.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.