tetraguard positioniert erfolgreich die neuen Erweiterungen der bereits mehrfach nominierten Softwarelösung tetraguard.device & more

(PresseBox) (Troisdorf, ) Obwohl die diesjährige CeBIT einen enormen Aussteller- und Besucherrückgang verzeichnete, hat das Interesse an den neuen Erweiterungen für das Produkt tetraguard.device & more die Erwartungen deutlich übertroffen.

Zwar seien insgesamt nochmals weniger Besucher gegenüber den letzten Jahren auf der Messe gewesen, doch hätten diese "konkrete Kauf- und Investitionsabsichten verfolgt". Insgesamt ist der Anteil an Fachbesucher und damit qualifizierten Gesprächen jedoch deutlich gestiegen. Die Präsentationen der neuen Produkte von tetraguard fanden reges Interesse. Insbesondere Anwender, welche bereits eine Teillösung von anderen Softwareherstellern in diesem Sicherheitssegment integriert haben, waren von an der automatisierten und nahezu administrationsfrei einsetzbaren Lösung interessiert und zeigten sich wechselwillig.

Immer mehr Unternehmen erkennen gerade heute die Notwendigkeit, ihr Knowhow vor Diebstahl zu schützen. Gerade der Datendiebstahl durch eigene Mitarbeiter nimmt in der Krise zu. Diese sind als Gefahrenquelle vorab nur schwer identifizierbar, so die aktuelle Erfahrung vieler Unternehmen. Nicht nur Großunternehmen haben die Gelegenheit genutzt und sich an unserem Stand über mögliche Lösungen informiert, auch kleine bzw. mittelständische Betriebe haben den kurzfristigen Bedarf an einem Einsatz einer automatisierten Schutzlösung erkannt.

Die auf der Messe neu vorgestellten Erweiterungen tetraguard.auditing und tetraguard.unitcontrol bieten eine komfortable Steuerung und Reporting-Funktion. Hiermit wird eine zentrale Kontrolle über alle Devices und Datenbewegungen zur Verfügung gestellt sowie eine gerichtsverwertbare Dokumentation von unberechtigten Zugriffsversuchen.

Damit die aktuelle Finanzkrise aus Kostengründen nicht der Installation einer Lösung von tetraguard entgegensteht, bietet der Hersteller von Sicherheitssoftware speziell für den Monat März 2009 eine passende Finanzierung des Kaufpreises sowie eine Sicherheitsprämie an.

tetraguard systems GmbH

tetraguard ist Anbieter im Bereich IT-Security und wurde bekannt durch die Entwicklung von Datensicherheitssystemen für die MicrosoftPlattformen Windows 2000, XP und Vista. Im Laufe der jungen Firmengeschichte hat man sich zu einem der führenden Hersteller für Endpoint Security entwickelt und arbeitet mit Partnern und Kunden in mehr als 15 Ländern zusammen. Es bietet mit seiner zum Patent angemeldeten Softwarereihe tetraguard Firmennetzen und Einzelplatzsystemen eine neue Form der Datensicherheit dankeines wirkungsvollen Schutzes vor Informationsdiebstahl.

Das Unternehmen wurde 2005 und 2006 von der Landesinitiative „secure-it.nrw“ für seine tetraguard-Produktreihe für Datensicherheit, im Jahre 2008 mit einer Auszeichnung der Initiative des deutschen Mittelstandes, sowie durch die nationale und internationale Presse ausgezeichnet.



Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.