USA: Sabre Holdings sieht bei Fluglinien wachsenden Bedarf an Business Intelligence

Weltweit agierender Reise- und Logistikkonzern erweitert Enterprise Data Warehouse von Teradata

(PresseBox) (Frankfurt, ) Sabre Holdings erweitert sein Enterprise Data Warehouse (EDW) von Teradata (NYSE: TDC). Damit reagiert das Unternehmen auf die stark wachsende Nachfrage nach Business Intelligence im Reise- und Verkehrssektor und der damit einhergehenden steigenden Zahl der Anwender und Datenquellen. Es nutzt eine Teradata Active Enterprise Data Warehouse Plattform für zahlreiche geschäftskritische Anwendungen. Sabre betreibt unter anderem ein weltweit verbreitetes Reisebuchungssystem. Darüber hinaus bietet es Informationsdienstleistungen für Fluglinien und Logistikunternehmen, die damit ihre Kosten senken, Gewinne steigern und den Kundenservice verbessern können.

Für Fluglinien war es bislang schwierig, Leistungskennzahlen aus verschiedenen Datenquellen in einer Übersichtslösung zu integrieren und mit diesen Informationen ihren Service, den operativen Betrieb und die Umsätze spürbar zu verbessern. Mit dem Sabre Executive Dashboard können Fluglinien die Leistungskennzahlen überwachen, die ihnen besonders wichtig sind. Sie können somit ihren Betrieb an veränderte Bedingungen anpassen und ihr Geschäft verbessern. Beispielsweise lassen sich Reservierungsdaten auf Trends und Treiber analysieren. Da das EDW auch kundenzentrierte Lösungen wie den Customer Value Calculator unterstützt, können die Mitarbeiter von Fluglinien außerdem während des Kundenkontakts aktuelle Profile erstellen und den Kunden so besser betreuen.

"Mit seinen Dienstleistungen und Lösungen hilft Sabre Fluglinien, Reisebüros, Hotels und anderen Unternehmen der Reisebranche dabei, ihre Kunden besser zu verstehen und ihre Gewinne zu steigern", sagte Hermann Wimmer, President, Europe, Middle East and Africa (EMEA) bei Teradata.

Das EDW bei Sabre umfasst ein Datenvolumen von mehreren Terabyte.

Kurzportrait Sabre Holdings

Sabre Holdings bietet Reisen für Privatkunden sowie Vertriebsdienstleistungen und Technologielösungen für Unternehmen der Reisebranche an. Sabre Holdings unterstützt Reisende, Reisebüros, Unternehmen, Behörden und Zulieferer mit seinen Unternehmen Travelocity, Sabre Travel Network und Sabre Airline Solutions. Sabre Holdings, das den Kapitalgesellschaften Silver Lake Partners und TPG gehört, hat seinen Sitz in Southlake, USA, und beschäftigt rund 9.000 Angestellte in 59 Ländern. Weitere Informationen finden Sie unter www.sabre-holdings.com.

Teradata Deutschland

Teradata (NYSE: TDC) ist der weltweit führende Anbieter für Datenbanksoftware, Enterprise Data Warehousing, Data Warehouse Appliances, Consulting Services und analytische Technologien und verschafft so Unternehmen genauere Einblicke in ihre Prozesse und das Kundenverhalten für schnelleres, gezielteres und flexibleres Handeln. Weitere Informationen finden Sie unter www.teradata.com.

Alle erwähnten Programme und Namen sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der entsprechenden Firmen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.