Mobiles Internet im Ausland: Sparen mit ausländischen Prepaidkarten

WLAN-Hotspots stellen günstige Alternative dar

(PresseBox) (Göttingen, ) Immer wieder ist von horrenden Handyrechnungen zu hören, die aufgrund der mobilen Internetnutzung im Ausland entstanden sind. Um so etwas zu vermeiden, sollten Verbraucher sich vor der Reise unbedingt über die in ihrem Tarif anfallenden Datenkosten informieren. "Die Preise für das mobile Internet im Ausland sind noch um ein Vielfaches höher als in Deutschland. In den Standardtarifen kostet ein Megabyte bis zu 20 Euro", sagt Markus Weidner vom Onlinemagazin www.teltarif.de. Wer ab und zu Nachrichten liest oder E-Mails abruft, zahlt so schnell mehrere 100 Euro.

"Sparen lässt sich bei der mobilen Internetnutzung im Ausland oft mit einer Prepaid-Karte aus dem Gastland. Reisende sollten sich vor dem Urlaub informieren, welche Anbieter es im jeweiligen Land gibt", so Weidner. In der Regel haben diese auch englischsprachige Internetseiten, auf denen Informationen zu den Datenpreisen zu finden sind. In Spanien beispielsweise kostet das Megabyte bei MASmovil mit rund 6 Cent weniger als in den günstigsten deutschen Prepaid-Datentarifen.

Eine Alternative zum mobilen Surfen über das Mobilfunknetz ist die Nutzung von kostengünstigen WLAN-Hotspots, wie sie oft an Flughäfen, in Hotels oder ähnlichen öffentlichen Plätzen zur Verfügung stehen. Sie bieten häufig hohe Bandbreiten und der Urlauber muss sich nicht extra eine andere SIM-Karte besorgen. Sinnvoll ist es, sich vor der Reise über günstige Hotspots vor Ort zu informieren - etwa unter www.hotspot-locations.de. Auch in Internetcafes gibt es oft eine kostengünstige Surfmöglichkeit.

Ein abschließender Tipp von Markus Weidner lautet: "Wer ein Handy besitzt, das sich automatisch in bestimmten Abständen ins Internet einwählt - etwa um E-Mails abzurufen -, sollte diese Funktion vor einer Auslandsreise deaktivieren." So wird verhindert, dass unbemerkt Kosten entstehen.

Eine Auswahl an ausländischen Prepaid-Karten mit günstigen Datentarifen in beliebten Urlaubsländern gibt es unter www.teltarif.de/...

teltarif.de Onlineverlag GmbH

teltarif.de ist bereits seit Beginn der Liberalisierung des Telekommunikationsmarktes einer der führenden unabhängigen Informationsdienstleister und Vergleicher (Quelle: IVW, Juni 2009).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.