Mit Callthrough die Festnetzrechnung klein halten

Alternativen zu Call by Call bieten teils kostenlose Auslandsgespräche

(PresseBox) (Berlin, ) Wer die Deutsche Telekom zu einem anderen Anbieter verlässt, verliert unter anderem die Möglichkeit, durch die sogenannten Billigvorwahlen (Call by Call) zu sparen. Es gibt jedoch eine weitere Lösung: "Kunden von alternativen Anbietern können auch ohne Call by Call ihre Festnetzrechnung senken, zum Beispiel indem sie Callthrough-Dienste verwenden. Diese ermöglichen Gespräche ins Ausland und die Mobilfunknetze für wenige Cent, teilweise sogar kostenlos", sagt Martin Müller vom Onlinemagazin www.teltarif.de. Das Verwenden von Callthrough ist recht einfach: Jeder Anbieter hat eine Nummer, die man zunächst anwählen muss, danach gibt man die eigentliche Zielrufnummer ein. Je nach Anbieter kann dazu auch eine vorherige Anmeldung oder die Aufladung eines Guthabens nötig sein.

Verbraucher mit einer Festnetz-Flatrate können bei Callthrough zusätzlich sparen. Viele Anbieter haben neben einer 0180X-Nummer eine reguläre Festnetznummer zur Einwahl beim Unternehmen, die mit einer Festnetz-Flatrate ohne Mehrkosten erreichbar ist. Der Wettbewerbsdruck unter den Callthrough-Anbietern ist sehr hoch, mit der Folge dass einzelne Ziele sogar komplett kostenfrei angerufen werden können. Aktuell gibt es kostenlose Verbindungen bei Calldiscount für Gespräche in die USA oder bei Pennyphone und 01071 für Telefonate nach Polen. Die Kehrseite der Medaille ist aber: "Auch der Callthrough-Markt ist umkämpft, so dass sich die Gesprächspreise häufig ändern. Verbraucher sollten sich daher laufend über die aktuellen Konditionen informieren," so Müller. Die Internetseiten des Anbieters oder der Calling-Card-Rechner von www.teltarif.de sind hier verlässliche Informationsquellen.

Abschließend weist Müller auf eine weitere Sparmöglichkeit hin: "Gratis-Telefonate sind häufig auch über Internet-Telefonie-Anbieter (VoIP) möglich. Bei Skype etwa erhalten die Mitglieder die Möglichkeit, untereinander am Computer kostenfrei zu telefonieren."

Weitere Spartipps zum Festnetzanschluss lesen Sie unter:
http://www.teltarif.de/...

teltarif.de Onlineverlag GmbH

teltarif.de Onlineverlag GmbH:
------------------------------
teltarif.de ist bereits seit Beginn der Liberalisierung
des Telekommunikationsmarktes einer der führenden unabhängigen
Informationsdienstleister und Vergleicher (Quelle: IVW, Juni 2010).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.