• Pressemitteilung BoxID 481494

vitroconnect's Backbone-Netz setzt auf Tellabs

Mit Tellabs optische Transportlösung mit integrierter Paketvermittlung mehr Zuverlässigkeit und Flexibilität im vitroconnect Backbone-Netz

(PresseBox) (High Wycombe, UK, ) vitroconnect als FTTx-Serviceprovider in Deutschland mit seinem über mehr als 10.000 Kilometer erstreckten Glasfasernetz wählt das Tellabs® 7100 Optical Transport System für sein neues Backbone-Netz.

Die wachsende Nachfrage nach hoher Bandbreite wächst in Deutschland stetig. Die Netze stehen unter ständigem Druck hin zur Bereitstellung von differenzierten Diensten, wie sie die Kunden benötigen. Die optische Lösung von Tellabs gewährleistet die Zuverlässigkeit und Flexibilität, die im inneren Kernnetz des vitroconnect-Netzes unabdingbar ist.

Die Tellabs Serie 7100 ist ein ROADM-basiertes WDM-System, das flexible und praktisch unbegrenzte Bandbreite bei industrieweit führender Zuverlässigkeit von 99,9999% ("Six Nines") bietet. Das optische System mit seinem Monitoring nach neustem Stand der Technik ist einfach bedienbar, verfügt über Funktionen für Selbstwiederherstellung und automatische Justierung und ist mit einzigartigen Fähigkeiten zur Fehleranalyse ausgestattet.

Weniger ist mehr - mit dem System-on-a-Blade-Konzept

Die Service Provider sind gezwungen, die Datendichte zu erhöhen und gleichzeitig die Kosten zu reduzieren. Erhöhte Dichte der Netzkomponenten führt zu energieeffizienteren Netzwerken und Architekturen. Die Tellabs Serie 7100 kommt diesen Anforderungen durch das System-on-a-Blade-Konzept entgegen.

Tellabs ist es gelungen, fortschrittliche Technologien auf einer Karte zu vereinen, anstatt für die gleichen Funktionen mehrere Netzwerkelemente vorzusehen. Die auf ROADM basierende optische Tellabs-Lösung bietet höhere Bandbreitenkapazitäten bei geringerer Anzahl von Netzmodulen auf kleinerer Stellfläche. Zudem ist das Netz aufgrund des System-on-a-Blade-Konzepts in einfacher Weise weiter ausbaubar. Mit der höchsten Portdichte an 10Gbps Servicen bietet Tellabs desweiteren maximale footprint Effizienz.

"Wir müssen uns uneingeschränkt auf unser Backbone-Netz verlassen können. Die Tellabs-Lösung sichert nicht nur Zuverlässigkeit, sondern ist auch in der Lage, jederzeit den nicht vorhersagbaren Bandbreitenanforderungen unserer Kunden zu genügen", so Michael Lakenbrink, Vertriebsleiter von vitroconnect. "Außerdem können wir Kapital- und Betriebskosten einsparen, da die nahtlose Einrichtung neuer Dienste und Standorte innerhalb von Stunden möglich wird und nicht mehr Wochen erfordert."

"Das Tellabs System 7100 setzt vitroconnect keine regionalen Grenzen und bringt keine Einschränkungen bei der Bandbreite mit sich. Mit unserer optischen Lösung kann vitroconnect nach Belieben weiter wachsen und expandieren," sagt Tarcisio Ribeiro, Vizepräsident Tellabs Europa, Mittlerer Osten und Afrika. "Tellabs hat das neueste Carrier Ethernet und optische Network-Switching-Technologien in die Plattform integriert, um hochschnelle Dienste mit hoher Bandbreite zu geringeren Kosten möglich zu machen."

Lokales Partnerunternehmen ergänzt die optische Lösung von Tellabs

Teil des vorbeschriebenen Geschäfts bildet eine Partnerschaft zwischen Tellabs und Dimension Data, einem der führenden System Integratoren in Deutschland. Dazu Tarcisio Ribeiro: "Das Tellabs System 7100 bildet den Kern des Backbone-Netzes, Dimension Data liefert Ergänzungen in Form von Diensten und technischer Expertise, die nötig sind, um den lokalen Erfordernissen des deutschen Marktes zu genügen."

Über vitroconnect

vitroconnect betreibt eine der marktführenden Open Access Plattformen im Telekommunikationsmarkt. Über den eigenen, deutschlandweiten IP-Backbone werden den Kunden hochbandbreitige Internetzugänge bereitgestellt, überwiegend auf FTTx-Basis. Unter den Kunden der vitroconnect sind Stadtwerke, Internet Service Provider und Energieunternehmen. vitroconnect ist ein Unternehmen der Essener vitronet Gruppe - ein Beteiligungsunternehmen des VENTIZZ Capital Fund IV L.P. und der RWE Deutschland AG. www.vitroconnect.de

Über Dimension Data

Seit der Gründung im Jahre 1983 ist Dimension Data plc als Provider von ICT-Diensten und Lösungen vertreten, der seine technische Expertise, seine Fähigkeit zur Bereitstellung globaler Dienste und sein unternehmerisches Streben zur möglichst raschen Umsetzung der Geschäftsziele seiner Kunden verwendet. Dimension Data ist Mitglied der NTT-Gruppe. www.dimensiondata.com
Diese Pressemitteilung posten:

About Tellabs Deutschland GmbH

Die Innovationen von Tellabs machen das mobile Internet möglich und helfen unseren Kunden bei der Realisierung ihrer Erfolgsziele.

Indem wir ihnen die Möglichkeit bieten, zusätzliche Verdienstmöglichkeiten zu eröffnen, Kosten zu senken und die Netze zu optimieren, tragen wir zu ihrem Erfolg bei. Deshalb haben sich 80 % der weltweit größten Telekommunikationsanbieter für unsere mobilen, optischen Business- und Servicelösungen entschieden. Tellabs (Nasdaq: TLAB) ist Teil des NASDAQ Global Select Market, Ocean Tomo 300® Patent Index, des S&P 500 Midcap 400 und verschiedener Indexe zur Unternehmensverantwortung, unter anderem des Maplecroft Climate Innovation Index, des FTSE4Good und von acht FTSE KLD-Indexen. http://www.tellabs.com

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer